Zugriffsrechte erwerben. Einloggen

Rechnungslegung für Vereine

Finanzielle Entscheidungen erfolgreich vorbereiten, korrekt an Gremien und die Mitgliederversammlung berichten

Friedrich Vogelbusch

Diese Publikation zitieren

Friedrich Vogelbusch, Rechnungslegung für Vereine (2020), Haufe Lexware, Planegg, ISBN: 9783648137819

Beschreibung / Abstract

Mitglieder, Spender, Fördermittelgeber und natürlich auch das Finanzamt erwarten einen umfassenden und lückenlosen Einblick in die Mittelverwendung. Aber nicht nur für die Darstellung nach außen, sondern auch um finanzielle Schieflagen zu vermeiden, spielen die richtigen Instrumente des Rechnungswesens eine wesentliche Rolle. Dieses Buch gibt Ihnen - abgestimmt auf die Vereinsgröße - das Rüstzeug an die Hand, damit Sie Ihre Einnahmen und Ausgaben im Blick behalten und korrekt Rechenschaft geben können. Der Autor berät u. a. gemeinnützige Vereine und Verbände und weiß aus seiner langjährigen Erfahrung, was wirklich relevant ist. Er zeigt, was gesetzlich vorgeschrieben ist, um bei einer Rechnungsprüfung auf der sicheren Seite zu sein und Sanktionen zu vermeiden.

Inhalte:

  • Überblick über das Vereinsrechnungswesen
  • Interne Instrumente zur Steuerung des Vereinsgeschehens
  • Externe Instrumente zur Erfüllung von gesetzlichen Vorgaben und zur Information von Vereinsmitgliedern und Aufsichtsorganen
  • Die richtigen Instrumente für verschiedene Entscheidungssituationen
  • Aufgaben und Regelungen bei der Prüfung des Rechnungswesens
  • Analyse des Jahresabschlusses - auch anhand von Beispielen
  • Das System der Transparenz

Arbeitshilfen online:

  • Überblick über das Gemeinnützigkeitsrecht
  • Mechanik der Steuerbegünstigung
  • Voraussetzungen der Gemeinnützigkeit i. w. S.
  • Handlungsmaximen und Grundsätze für die Betätigung
  • Verfahren der Anerkennung
  • Mustersatzung
  • Betätigungsbereiche
  • Auswirkungen auf die Besteuerung des gemeinnützigen Vereins
  • FAQ der Besteuerung gemeinnütziger Vereine

 

 

 

 

Beschreibung

Prof. Dr. Friedrich Vogelbusch, Wirtschaftsprüfer und Steuerberater, ist in der Beratung von gemeinnützigen Vereinen und Verbänden sowie in der Aus- und Fortbildung von Pflegewissenschaftsstudenten an der Ev. Hochschule für Soziale Arbeit (FH) in Dresden als Honorarprofessor tätig. Er schreibt regelmäßig Aufsätze zu steuerrechtlichen Themen und zu Themen des Rechnungswesens. Außerdem hält er Seminare und Vorträge zum Vereins- und Gemeinnützigkeitsrecht sowie zur Aufsichtstätigkeit im Wohlfahrtswesen. Er ist ehrenamtliches Mitglied des Aufsichtsrates eines großen Wohlfahrtsverbandes und seit 2011 Mitglied des Aufsichtsrates der Bank für Sozialwirtschaft AG.

Inhaltsverzeichnis

  • Cover
  • Urheberrechtsinfo
  • Titel
  • Impressum
  • Inhaltsverzeichnis
  • Abbildungsverzeichnis
  • Vorwort
  • 1 Überblick über das Vereinsrechnungswesen
  • 1.1 Besonderheit: nur rudimentäre gesetzliche Vorschriften für Vereine
  • 1.2 Exkurs: Chefmappe des RKW
  • 1.3 Verschiedene Gruppen von Adressaten des Rechnungswesens
  • 2 Externe und interne Instrumente des Rechnungswesens
  • 2.1 Externe Instrumente des Rechnungswesens
  • 2.2 Interne Instrumente des Rechnungswesens
  • 2.3 Instrumente des Rechnungswesens, die sowohl für externe als auch für interne Zwecke verwendet werden
  • 3 Im Laufe des Lebens eines Unternehmens eingesetzte Instrumente des Rechnungswesens (»Von der Wiege bis zur Bahre«)
  • 3.1 Businessplan
  • 3.2 Finanz- und Lohnbuchhaltung als Grundlage
  • 3.3 Internes Kontrollsystem
  • 3.4 Betriebswirtschaftliche Auswertung (BWA)
  • 3.5 Jahresabschluss und Lagebericht
  • 3.6 Reporting (Kostenrechnung, Budgetierung und Controlling)
  • 3.7 Umfassende Controlling- und Reportinginstrumente
  • 3.8 Zwischenfazit zu den Instrumenten des Rechnungswesens
  • 3.9 Investitionsrechnung
  • 3.10 Kalkulation als Hauptanwendungsfall der Kostenrechnung im Verein
  • 3.11 Insolvenzprophylaxe (Überschuldungsstatus und Fortführungs-prognose)
  • 3.12 Fazit zu den Rechnungslegungsinstrumenten in Vereinen
  • 4 Prüfung des Rechnungswesens von Vereinen
  • 4.1 Unterscheidung zwischen verschiedenen Vereinsgrößen
  • 4.2 Aufgaben und Regelungen der Vereinsprüfung
  • 5 Analyse des Jahresabschlusses/ Betriebsvergleich/Benchmarking
  • 5.1 Überblick zur Analyse des Jahresabschlusses
  • 5.2 Kennzahlenanalyse
  • 5.3 Betriebsvergleich und Benchmarking
  • 5.4 Analyse von Vereinsjahresabschlüssen anhand von Beispielen
  • 6 Das System der Transparenz für Vereine
  • 6.1 Bestandteile des Systems
  • 6.2 Prüfungen durch die Vereinsregister
  • 6.3 Prüfungen durch die Finanzverwaltung
  • 6.4 Prüfungen durch die Zuwendungsgeber
  • 6.5 Prüfungen durch private/halbstaatliche Organisationen
  • 6.6 Kontrolle durch die Jahresabschlussprüfung
  • 6.7 Gesetzliche Vorschriften zur Transparenz im Bereich der Pflege
  • 6.8 Reformvorschläge zur Rechnungslegung und Transparenz für Vereine
  • 6.9 Reformvorschläge zur Offenlegung
  • 7 Schluss und Zusammenfassung: Rechnungslegung für Vereine
  • Literaturverzeichnis
  • Stichwortverzeichnis
  • Arbeitshilfen Online

Mehr von dieser Serie

    Ähnliche Titel

      Mehr von diesem Autor