Zugriffsrechte erwerben. Einloggen

Changeprozesse positiv gestalten

Kontinuierliche Veränderungsbereitschaft erzeugen und Widerstände überwinden

Günther Schöffner

Diese Publikation zitieren

Günther Schöffner, Changeprozesse positiv gestalten (2020), Schäffer-Poeschel, Planegg, ISBN: 9783791048345

Getrackt seit 05/2018

353
Downloads

Beschreibung / Abstract

Veränderungen sind im Zuge der Digitalisierung an der Tagesordnung - doch tauchen dabei immer wieder Barrieren auf. Dies macht es den Verantwortlichen oft sehr schwer, den anstehenden Wandel im notwendigen Umfang und in einer angemessenen Zeit umzusetzen.

In diesem Buch werden reale Beispiele für Fälle von Widerständen gegen Veränderungen gezeigt, wie sie häufig in einer Vielzahl von Unternehmen täglich vorkommen. Anhand der Beispiele werden Lösungsmöglichkeiten zum Abbau der Barrieren beschrieben. So wird es möglich, die jeweiligen Motive und Hintergründe der Widerstände zu erkennen und die Haltung der Mitarbeiter hin zu mehr Veränderungsakzeptanz zu beeinflussen - direkt und indirekt.

  • Menschliche Faktoren bei Veränderungen
  • Kategorien von Barrieren bei Veränderungsprozessen
  • Aktionen im Verborgenen: indirekte Beeinflussung
  • Veränderungsaffine Haltung erzeugen
  • Veränderungsbereitschaft als Grundlage für Exzellenz

 

Beschreibung

Günther Schöffner

Dr. Günther Schöffner ist Spezialist für operative Unternehmenssanierungen und Business Excellence. Er hatte verschiedene internationale Managementpositionen bei Siemens inne und war anschließend Geschäftsführer und CEO sowie Berater für verschiedene internationale Industrieunternehmen. Seit 2018 hat er sich vollständig der Begleitung von Veränderungs- und Sanierungsprojekten gewidmet und agiert dort als Berater oder im Bedarfsfall als Interimsmanager.

Inhaltsverzeichnis

  • Cover
  • Urheberrechtsinfo
  • Titel
  • Impressum
  • Inhaltsverzeichnis
  • Vorwort
  • Teil A: Einblick: veränderungsrelevante Theorien und Zusammenhänge
  • 1 Einführung
  • 1.1 Die Lorbeeren der Vergangenheit hochhalten
  • 1.2 Nichts ist beständiger als der Wandel
  • 1.3 Aufruf zum Handeln und Umdenken
  • 2 Menschliche Faktoren bei Veränderungen
  • 2.1 Veränderungen vorbereiten
  • 2.2 Widerstände nach Doppler/Lauterburg
  • 2.3 Drei Modelle der Transaktionsanalyse
  • 2.4 Zwischenmenschliche Kommunikation
  • 3 Eine veränderungsaffine Haltung erzeugen
  • 3.1 Das haben wir schon immer so gemacht
  • 3.2 Unternehmenskultur, Haltung und Verhalten
  • 3.3 Haltung und Verhalten verändern
  • 4 Eine veränderungsaffine Unternehmenskultur als Grundlage für Exzellenz
  • 4.1 Exzellenz und EFQM Business Excellence
  • 4.2 Die Bedeutung von Veränderungen in der Business Excellence
  • 4.3 Eine Culture of Excellence als überzeugende Grundlage
  • 5 Persönliche Barrieren gegen Veränderungen
  • 5.1 Die Dynamik von Veränderungen
  • 5.2 Barrieren und Widerstände
  • 5.3 Motive des Bewahrens
  • 5.4 Kategorien von Barrieren
  • Teil B: Anwendung: reale Fälle aus der Praxis
  • 6 Offensichtliche Barrieren gegen Veränderungen
  • 6.1 Direktes Leisten von Widerstand
  • 6.2 Indirekte Aktivitäten gegen Veränderungen
  • 7 Aktionen im Verborgenen
  • 7.1 Direktes Blockieren von Veränderungen
  • 7.2 Indirekter Widerstand im Hintergrund
  • Teil C: How to … – Umsetzung in die Praxis
  • 8 Ein veränderungsfreundliches Mindset etablieren
  • Literatur
  • Stichwortverzeichnis
  • Der Autor

Ähnliche Titel

    Mehr von diesem Autor