Zugriffsrechte erwerben. Einloggen

Ziel: agil

Agil werden und bleiben mit dem AGILE Cycle®

Anne Michel

Diese Publikation zitieren

Anne Michel, Ziel: agil (2020), Haufe Lexware, Planegg, ISBN: 9783648137963

Getrackt seit 05/2018

75
Downloads

Beschreibung / Abstract

Für agiles Arbeiten gibt es kein Patentrezept. Viele Unternehmen wissen daher nicht, wie sie aus ihrem "klassischen" Denken und Handeln den Wandel zu einer agilen Organisation erfolgreich gestalten können.

Der AGILE Cycle® ermöglicht Organisationen zum einen den sanften Einstieg in die Agilität, hilft agile Transformationen weiterzuentwickeln, wenn der Umstellungsprozess bereits begonnen hat, und zeigt zum anderen, wie bereits agile Organisationen den Stand ihres agilen Arbeitens überprüfen und optimieren können.


Der AGILE Cycle®:

  • Phase 1: Arouse Agile Awareness
  • Phase 2: Ground and Anchor Agile Ways of Thinking
  • Phase 3: Implement Methods
  • Phase 4: Learn
  • Phase 5: Evaluate the Agile Status Quo

 

Beschreibung

Anne Michel

Dr. Anne Michel ist Expertin für eine agile Arbeits- und Denkweise, Business Coach und Querdenkerin.

Inhaltsverzeichnis

  • Cover
  • Urheberrechtsinfo
  • Titel
  • Impressum
  • Inhaltsverzeichnis
  • 1 Unser gemeinsames Ziel: agil
  • 1.1 Was genau ist eigentlich diese Agilität, von der alle sprechen?
  • 1.2 Let’s get started – worum es in diesem Buch geht
  • 1.3 Schön, dass du dich für dieses Buch entschieden hast
  • 1.4 Die Zielgruppe dieses Buches
  • 1.5 Das Auge lernt mit: wie du die Grafiken verwendest
  • 1.6 Braucht es wirklich noch ein Buch zum Thema Agilität? Ja!
  • 1.7 Agile Buzzword Bingo
  • 1.8 Kann/muss denn jetzt jeder agil arbeiten?
  • 1.9 Wie sich dieses Buch von anderen Fachbüchern unterscheidet
  • 1.10 Wie lautet dein Warum für die Agilität?
  • 1.11 Wie dich dieses Buch bei deinem individuellen Weg in die Agilität unterstützt
  • 2 Deine Schritte in die Agilität mit dem Agile Cycle
  • 2.1 Der Agile Cycle und der Top-down-Ansatz – ein Winning Team
  • 2.2 Der Agile Cycle und die fünf Phasen
  • 2.3 Der Agile Cycle und wie wir beide mit ihm arbeiten
  • 2.4 Der Agile Cycle und die Synergien zwischen den einzelnen Phasen
  • 2.5 Wie du den Agile Cycle agil anwendest
  • 2.6 Der Agile Cycle und die Bedeutung des Managements und der Führungskräfte
  • 2.7 Der Agile Cycle und Veränderungsprozesse
  • 3 Phase 1: Arouse Agile Awareness
  • 3.1 Die Ziele von Phase 1
  • 3.2 Let’s dive in: auf die Plätze, fertig, los – Phase 1
  • 3.3 Arouse Agile Awareness
  • 3.4 Der Blick zurück: wie sich Agilität über die Jahre entwickelt hat
  • 3.5 Agilität – wie sich das Hypewort entwickelt hat
  • 3.6 Lean on me
  • 3.7 Ups, Agil-Trend bisher verpasst: Ist das schlimm?
  • 3.8 Die VUCA-Welt und die Treiber von Agilität
  • 3.9 Die Vorteile einer agilen Arbeits- und Denkweise
  • 3.10 Schauen wir genauer hin: was agile Unternehmen anders machen
  • 3.11 Was kannst du tun, um die erste Phase des Agile Cycle erfolgreich abzuschließen?
  • 3.12 Das Wissen ist aufgebaut, weiter geht’s
  • 3.13 Phase 1 in sieben Bullet Points zusammengefasst
  • 3.14 Get active: Phase 1
  • 3.15 Umsetzung der Konzepte in Phase 1
  • 4 Phase 2: Ground and Anchor Agile Ways of Thinking
  • 4.1 Die Ziele von Phase 2
  • 4.2 Let’s dive in: auf die Plätze, fertig los – Phase 2
  • 4.3 Gewinne die Mitarbeiter: Überwindung von Widerstand
  • 4.4 Die typischen Phasen eines Veränderungsprozesses
  • 4.5 »Nein, ich mag das nicht!« – wie sich Widerstand zeigt und wie man damit umgeht
  • 4.6 Agile Unternehmenswerte
  • 4.7 Phase 2 in sieben Bullet Points zusammengefasst
  • 4.8 Get active: Phase 2
  • 5 Phase 3: Implement Methods
  • 5.1 Die Ziele von Phase 3
  • 5.2 Let’s dive in: auf die Plätze, fertig, los – Phase 3
  • 5.3 Die Rolle des Managements in Phase 3
  • 5.4 Lass uns loslegen: die agilen Methoden
  • 5.5 Wie du die passende agile Methode für dein Projekt findest
  • 5.6 Agile Methoden in einfachen Projekten
  • 5.7 Agile und klassische Methoden in komplizierten Projekten
  • 5.8 Agile Methoden in komplexen Projekten
  • 5.9 Agile Methoden in chaotischen Projekten
  • 5.10 Phase 3 in sieben Bullet Points zusammengefasst
  • 5.11 Get Active: Phase 3
  • 6 Phase 4: Learn
  • 6.1 Die Ziele von Phase 4
  • 6.2 Let’s dive in: auf die Plätze, fertig, los – Phase 4
  • 6.3 Wie man lernt – das Shu-Ha-Ri-Prinzip oder auch: Übung macht den Meister
  • 6.4 Was Shu-Ha-Ri mit Agilität zu tun hat
  • 6.5 Das berühmte Fettnäpfchen: welche Lernfallen du in der Shu-Phase vermeiden solltest
  • 6.6 Kann jeder gleich gut lernen oder gibt es ein »zu alt für agil«?
  • 6.7 Das Lernen optimieren: agile Lernformate
  • 6.8 Lernen und Coaching
  • 6.9 Phase 4 in sieben Bullet Points zusammengefasst
  • 6.10 Get Active: Phase 4
  • 7 Phase 5: Evaluate the Agile Status Quo
  • 7.1 Die Ziele von Phase 5
  • 7.2 Let’s dive in: auf die Plätze, fertig, los – Phase 5
  • 7.3 Die Relevanz der Evaluation
  • 7.4 Agile Metriken zur Evaluierung der Teamleistung
  • 7.5 Agiler Projektstatusbericht
  • 7.6 Agile Metriken zur Messung der Kundenzufriedenheit
  • 7.7 Phase 5 in sieben Bullet Points zusammengefasst
  • 7.8 Get Active: Phase 5
  • 8 Was ich zum Schluss noch sagen möchte
  • Literaturverzeichnis
  • Die Autorin
  • Stichwortverzeichnis
  • Arbeitshilfen Online

Mehr von dieser Serie

    Ähnliche Titel

      Mehr von diesem Autor