Zugriffsrechte erwerben. Einloggen

Unterrichtsqualität zwischen Theorie und Empirie

Ein Kommentar zur Theoriediskussion in der empirisch-quantitativen Unterrichtsforschung

Ewald Terhart

Diese Publikation zitieren

Ewald Terhart, Unterrichtsqualität zwischen Theorie und Empirie (28.10.2020), Beltz Juventa, 69469 Weinheim, ISSN: 0514-2717, 2020 #1, S.223

Getrackt seit 05/2018

116
Downloads
4
Quotes

Beschreibung / Abstract

In diesem Kommentar zum vorliegenden Beiheft wird der Anspruch der Herausgeberschaft positiv aufgenommen. Nach einer kurzen Skizze der Theorie- und Methodendiskussion in der empirischen Unterrichtsforschung werden aus dem gesamten Spektrum des Beiheftes zentrale Themen selektiv herausgegriffen und kommentiert: das Modell der drei Basisdimensionen, das Verständnis von „Theorie“ beim Reden über Theorien des Unterrichts sowie schließlich das Angebot-Nutzungs-Modell in seinen Hintergründen, Varianten und Grenzen. Nach einer Erörterung der Internationalität der deutschsprachigen Unterrichtsforschung wird abschließend nur knapp auf zwei weiterführende Aspekte hingewiesen, die teilweise über das Spektrum des Beiheftes hinausgehen.

Mehr von dieser Ausgabe

    Ähnliche Titel

      Mehr von diesem Autor