Zugriffsrechte erwerben. Einloggen

„Man hat [qualifizierte] Arbeitskräfte gerufen, und es kommen [Familien]“?!

‚Neue (Bildungs-)Migration’ aus Griechenland nach Deutschland in Zeiten der europäischen Wirtschaftskrise

Andreas Gkolfinopoulos und Julie Argyro Panagiotopoulou

Diese Publikation zitieren

Andreas Gkolfinopoulos, Julie Argyro Panagiotopoulou, „Man hat [qualifizierte] Arbeitskräfte gerufen, und es kommen [Familien]“?! (10.04.2020), Beltz Juventa, 69469 Weinheim, ISSN: 1432-6000, 2019 #4, S.309

Getrackt seit 05/2018

18
Downloads

Beschreibung / Abstract

Im Beitrag wird auf Grundlage aktuelle Forschungsergebnisse die ‚neue’, durch die europäische Wirtschaftskrise bedingte und über zehn Jahre hinweg anhaltende EU-Binnenmigration als ‚Bildungsmigration’ einerseits von Hochqualifizierten und andererseits von Familien mit (Schul-)Kindern gedeutet. Auf daraus resultierende Forschungsfragen wird dann im Zusammenhang mit der Vorstellung eines geplanten Projektes über Bildungsbiografien von Kindern aus sozial- und bildungsprivilegierten sowie aus weniger oder nicht-privilegierten neuzugewanderten Familien, welches im translokalen Raum Deutschland-Griechenland durchgeführt werden soll, eingegangen.

Mehr von dieser Ausgabe

    Ähnliche Titel

      Mehr von diesem Autor