Zugriffsrechte erwerben. Einloggen

Übersetzungskonflikte

Zu einer kritisch-kulturwissenschaftlichen Pädagogik

Nicolas Engel

Cite this publication as

Nicolas Engel, Übersetzungskonflikte (21.10.2019), Beltz Juventa, 69469 Weinheim, ISSN: 0044-3247, 2019 #5, S.730

Tracked since 05/2018

16
Downloads

Beschreibung / Abstract

Ausgehend von der Annahme einer Krise des globalen Zeitalters und dem damit einhergehenden Erfordernis, zeitgemäße Begriffe und Praxen zur Analyse pädagogischer Verhältnisse zu finden, schlägt der Beitrag eine pädagogische Arbeit am Begriff der Übersetzung vor. Diese erfolgt in der Absicht einer kritisch-kulturwissenschaftlichen Konturierung pädagogischen Denkens. Mittels einer Relektüre von Walter Benjamins und Homi K. Bhabhas Überlegungen zu Übersetzung wird ein übersetzungstheoretisches Vokabular erarbeitet, welches nicht nur die Fokussierung einer prinzipiellen Unordnung des pädagogischen Gegenstands und damit verbundener Identitäts- und Geltungskämpfe ermöglicht, sondern auch die Verwicklungen der Pädagogik mit ihrem Gegenstand und die Konflikthaftigkeit ihrer eigenen Form in den Blick zu nehmen erlaubt.

Mehr von dieser Ausgabe

    Ähnliche Titel

      Mehr von diesem Autor