Zugriffsrechte erwerben. Einloggen

Grundlagen und Wandel sozialer Sicherung

Von nationaler Umverteilungsbereitschaft zu postnationaler Redistribution

Thilo Fehmel

Cite this publication as

Thilo Fehmel, Grundlagen und Wandel sozialer Sicherung (2019), transcript Verlag, Bielefeld, ISBN: 9783839449912

Tracked since 05/2018

3
Downloads

Beschreibung / Abstract

Umstrittene Anerkennungs- und Umverteilungsbeziehungen bilden das Zentrum eines jeden Systems sozialer Sicherung. Thilo Fehmel systematisiert die Bedingungen der Aushandlung für Umverteilung entlang grundsätzlicher Zugehörigkeitsfragen, Zweckbestimmungen und Verfahrensalternativen. Auf dieser Grundlage lassen sich sowohl die Entstehung und Beharrungskraft national geprägter Umverteilungsbereitschaft als auch die Durchsetzungschancen postnationaler Redistribution eruieren. Die Studie zeigt: Vor dem Hintergrund etablierter nationaler Sozialstaatlichkeit sind im Prozess der zunehmenden Europäisierung sozialer Sicherungssysteme Solidaritätskonflikte unvermeidbar, aber nicht zwingend desintegrativ.

Beschreibung

Thilo Fehmel ist Professor für Sozialadministration und Sozialpolitik an der Hochschule für Technik, Wirtschaft und Kultur Leipzig. Seine Forschungsschwerpunkte sind die Soziologie sozialer Sicherheit, Sozialpolitik und Redistribution, Politische und Europasoziologie sowie Theorien sozialer Konflikte.

Inhaltsverzeichnis

  • Cover
  • Inhalt
  • Einleitung: Umverteilung als Form der Vergesellschaftung
  • I. Redistributionsmotive
  • II. Redistributionsmechanismen
  • III. Redistributionskonflikte
  • Schluss: Soziale Sicherung in Europa – national/postnational
  • Literatur

Mehr von dieser Serie

    Ähnliche Titel

      Mehr von diesem Autor