Open Access

Diskurs Kindheits- und Jugendforschung / Discourse. Journal of Childhood and Adolescence Research 1-2009

Download
Download

Diese Publikation zitieren

Diskurs Kindheits- und Jugendforschung / Discourse. Journal of Childhood and Adolescence Research 1-2009 (2009), Verlag Barbara Budrich, 51379 Leverkusen, ISSN: 1862-5002, 2009 #1,

Getrackt seit 05/2018

59
Downloads

Beschreibung / Abstract

Diskurs Kindheits- und Jugendforschung / Discourse. Journal of Childhood and Adolescence Research versteht sich als Forum für wichtige Ergebnisse der Kindheits- und Jugendforschung, für Theoriebildung und für Fragen der (gesellschafts- und bildungspolitischen sowie pädagogischen) Praxis. Diskurs Kindheits- und Jugendforschung beleuchtet die Situation und die künftige Entwicklung der nachwachsenden Generationen in den modernen Gesellschaften sowie die besonderen sozialen und politischen Problemlagen, in denen sich Kinder und Jugendliche heute mitunter befinden. Die Anfang 2006 gegründete Zeitschrift widmet sich dem Gegenstandsfeld unter der integrativen Fragestellung von Entwicklung und Lebenslauf, sie arbeitet fächerübergreifend und international. Zu Wort kommen deutsche und internationale Autorinnen und Autoren aus den einschlägigen Disziplinen wie Psychologie, Soziologie und Erziehungswissenschaft, jedoch auch aus Ethnologie, Verhaltensforschung, Psychiatrie und der Neurobiologie.

Inhaltsverzeichnis

  • BEGINN
  • Inhaltsverzeichnis
  • Schwerpunkt: Medienkompetenz in der Kindheit
  • Editorial
  • Kübler: Mediensozialisation – ein Desiderat zur Erforschung von Medienwelten. Versuch einer Standortbestimmung und Perspektivik
  • Hasebrink/Lampert: Online-Nutzung von Kindern und Jugendlichen in Europa. Ergebnisse aus dem europäischen Forschungsverbund EU Kids Online
  • Raufelder/Fraedrich/Bäsler/Ittel: Reflexive Internetnutzung und mediale Kompetenzstrukturen im frühen Jugendalter: Wie reflektieren Jugendliche ihre Internetnutzung und welche Rolle spielen dabei Familie und Peers?
  • Bonfadelli/Hanetseder/Hermann: An der Identität arbeiten. Medienumgang von Jugendlichen mit Migrationshintergrund
  • Allgemeiner Teil
  • Aufsätze
  • Kurzbeiträge
  • Rezensionen
  • Robertz: Maria von Salisch, Astrid Kristen, Caroline Oppl: Computerspiele mit und ohne Gewalt. Auswahl und Wirkung bei Kindern
  • Fraedrich: Doris Katheder: Mädchenbilder in deutschen Jugendzeitschriften der Gegenwart
  • Raue: Jahrbuch Medienpädagogik 7 – Medien. Pädagogik. Politik
  • Autorinnen und Autoren dieser Ausgabe

Ähnliche Titel