Zugriffsrechte erwerben. Einloggen

Schwerpunkt Außenwirtschaft 2018/2019

Brexit

Diese Publikation zitieren

Ernest Gnan(Hg.), Ralf Kronberger(Hg.), Schwerpunkt Außenwirtschaft 2018/2019 (2019), facultas.wuv - Maudrich, 1050 Wien, ISBN: 9783990309377

Getrackt seit 05/2018

37
Downloads

Beschreibung / Abstract

Nach einem kräftigen Start der österreichischen Wirtschaft verdichteten sich ab dem 2. Halbjahr 2018 die Anzeichen für eine konjunkturelle Abkühlung, die sich ab dem Jahreswechsel 2018/2019 klar abzeichnete. Mitverantwortlich dafür waren schwelende globale Handelskonflikte, die im 2. Quartal 2019 weiter eskalierten, Unsicherheiten im Zusammenhang mit einem zögerlichen Entscheidungsprozess bezüglich des Ausscheidens des Vereinigten Königreichs aus der EU sowie zahlreiche weitere politische Unsicherheitsquellen global und in einzelnen Ländern. Handelt es sich bei der Konjunkturabkühlung nur um ein vorübergehendes Phänomen, das etwa durch verzögerte Zulassungsverfahren für deutsche Kfz nach den neuen strengeren Abgasvorschriften ausgelöst wurde? Oder müssen wir mit einer länger andauernden Konjunkturschwäche der österreichischen Handelspartner rechnen, die auch auf die heimische Exportwirtschaft und Konjunktur durchschlägt?

Das diesjährige Spezialthema widmet sich – vor dem Hintergrund des zu Redaktionsschluss immer noch offenen Ausgangs des Brexits – unterschiedlichen Aspekten der Folgen des Austritts Großbritanniens aus der EU. Der Bogen reicht von politischen Analysen, den zukünftig möglichen Handelsregimen und Handelsentwicklungen, über Makrobetrachtungen von Wirtschaftswachstum, öffentlichen Finanzen und Arbeitsmarkt bis hin zu Sektorbetrachtungen im Finanzsektor und der Industrie.

Beschreibung

Die Herausgeber:
Dr. Ernest Gnan forscht an der ÖNB ua mit Schwerpunkt Europäische und Internationale Währungsordnung.
Dr. Ralf Kronberger ist Abteilungsleiter für Finanz- und Handelspolitik in der Wirtschaftskammer Österreich.

Inhaltsverzeichnis

  • Schwerpunkt Außenwirtschaft 2018/2019
  • Inhaltsverzeichnis
  • Editorial: Globale Handelskonflikte, Brexit und wachsende Unsicherheiten beenden Hochkonjunktur
  • Editorial: Global trade conflicts, Brexitand growing uncertaintiesput an end to a vigorous business cycle
  • Aktuelle Entwicklung der Weltwirtschaft und des Welthandels
  • 1 Globaler Konjunkturverlauf
  • 2 Veränderungen der Wettbewerbsfähigkeit
  • 3 Globale Warenhandelsströme
  • 4 Entwicklung des weltweiten Dienstleistungshandels
  • 5 Entwicklung der globalen Direktinvestitionen
  • 6 Literatur
  • 7 Tabellenanhang
  • Institutionelle Rahmenbedingungen des Welthandels
  • 1 Brexit
  • 2 Laufende Entwicklungen im Rahmen der WTO
  • 3 Investitionspolitik der EU
  • 4 Bilaterale Handelsbeziehungen der EU
  • 5 EU/China – Strategische Perspektiven
  • 6 Literatur
  • Österreichs Wirtschaftsentwicklung, preisliche Wettbewerbsfähigkeit und Überblick über die Außenwirtschaft
  • 1 Hochkonjunktur wurde überschritten
  • 2 Überblick über Österreichs Außenwirtschaft5
  • 3 Güter- und Dienstleistungsexport im Detail
  • 5 Bewertung der heimischen Wettbewerbsfähigkeit durch die Europäische Kommission
  • 6 Literatur
  • Österreichs Warenaußenhandel
  • 1 Entwicklung des österreichischen Warenaußenhandels in den Jahren 2017 und 2018
  • 2 Regionalstruktur der österreichischen Exporte
  • 3 Warenstruktur des österreichischen Außenhandels
  • 4 Entwicklung der österreichischen Handelsbilanz
  • 5 Literatur
  • Österreichs Dienstleistungsverkehr mit dem Ausland
  • 1 Aktuelle Entwicklungen im Dienstleistungsverkehr
  • 2 Positive Entwicklung des internationalen Reiseverkehrs mit Einschränkungen in Österreich
  • 3 Dynamik des sonstigen kommerziellen Dienstleistungsverkehrs bleibt hinter dem Außenhandel Österreichs
  • 4 Literatur
  • Aktuelle Entwicklungen der österreichischen Direktinvestitionen
  • 1 Globales Umfeld 2018
  • 2 Aktuelle Entwicklungen in Österreich
  • 3 Passive Direktinvestitionen
  • 4 Aktive Direktinvestitionen
  • 5 Erträge
  • 6 Literatur
  • Spezialthema Brexit
  • Brexit – a European divorce
  • 1 Introduction
  • 2 Withdrawal procedure as set out in the treaties on European Union
  • 3 Steps to the 2016 referendum
  • 4 UK – EU negotiations June 2017 – November 2018
  • 5 The fate of the Withdrawal Agreement and various extensions
  • Thoughts for a third EU Referendum: 10. Revoke Article 50 OR leave with “a” deal
  • 1 The possible 2019 referendum campaign
  • 2 The key unknown: Political Declaration on the Future Relationship (PDFR)
  • 3 The duty of Parliament: analyse the detail of “a” deal
  • 4 What do the peoples of Europe like about the EU?
  • 5 What is the EU doing in these areas of concern?
  • 6 Appendix I: Most important issues facing the EU
  • 7 Appendix II: Most important issues facing “our” country
  • Analysing The Economics Of Brexit And World Trade
  • 1 The Context
  • 2 Key Issues: More Than Economics
  • 3 Historic Context
  • 4 UK As A Trading Nation
  • 5 The Negotiations And Red Lines
  • 6 The Negotiated Exit Agreement
  • 7 The Brexit Matrix
  • 8 Impact Of Brexit: Alternative Models
  • 9 A Dissenting View
  • 10 Trade-Offs
  • 11 Deals With Rest Of The World
  • 12 Assessment
  • 13 References
  • Der Brexit und seine Auswirkungen auf den Warenverkehr mit dem Vereinigten Königreich
  • 1 No-Deal-Brexit – Was hätte ein No-Deal-Brexit zur Folge?
  • 2 Deal-Brexit – Wie ist die weitere Entwicklung bei einem Deal-Brexit?
  • 3 Zollunion wie mit der Türkei – eine Alternative
  • 4 Resümee aus heutiger Sicht: Brexit bedeutet Zollgrenzen
  • 5 Kosten des Brexits nur aus zollrechtlicher Sicht
  • 6 Ein Blick in das VK
  • 7 Literatur
  • Future of the UK services trade post-Brexit: unlikely to be bright
  • 1 Introduction: Why services trade matters
  • 2 UK as a services exporter
  • 3 Benefits of the Single Market: What is at stake for UK services trade?
  • 4 Possible effects of Brexit on the UK services trade
  • 5 Services trade costs – what changes to expect post-Brexit?
  • 6 Conclusions
  • 7 References
  • The impact of Brexit on growth and the public finances
  • 1 Economics around the referendum
  • 2 The short term
  • 3 The public finances
  • 4 The longer-term
  • 5 Conclusions
  • Brexit and its effects on EU and UK labor markets
  • 1 Introduction
  • 2 Labor market interdependencies between the UK and the rest of the EU
  • 3 Brexit dimensions
  • 4 Economic effects of Brexit
  • 5 References
  • Financial aspects of Brexit
  • 1 Introduction
  • 2 Simulation results based on computable general equilibrium models
  • 3 The loss of passporting rights and possible gains from equivalence
  • 4 Comparative advantages of UK-based financial intermediaries
  • 5 Conclusion
  • 6 References
  • Brexit with a Focus on the Financial Sector
  • 1 Introduction
  • 2 Brexit and the Financial Sector
  • 3 European Economic Area (EEA)
  • 4 Theresa May’s version of a free trade agreement
  • 5 Hard Brexit WTO Scenario
  • 6 Consequences of Brexit for Financial Centers in Europe
  • The impact of Brexit on the Austrian industry
  • 1 The Known and Unknown Unknowns
  • 2 Learning from Greenland, Norway and Switzerland
  • 3 Economic reasoning takes a back seat
  • 4 Hard or soft: The Economy, Stupid
  • 5 Economy and beyond …
  • Verzeichnis der Abbildungen
  • Verzeichnis der Tabellen
  • Autorenverzeichnis

Ähnliche Titel