Zugriffsrechte erwerben. Einloggen

Die Aggregation und Analyse von Zeitdaten im Agenda-Setting-Ansatz

Sarah Kohler

Diese Publikation zitieren

Sarah Kohler, Die Aggregation und Analyse von Zeitdaten im Agenda-Setting-Ansatz (2019), Herbert von Halem, Köln, ISBN: 9783869624655

Getrackt seit 05/2018

8
Downloads

Beschreibung / Abstract

Die Aggregation von linearen Zeitdaten ist ein Verfahren, das vor allem in der Agenda-Setting-Forschung angewandt wird. Durch die Verdichtung der Daten sind jedoch statistische Effekte plausibel, die sich möglicherweise auf die Interpretation von Ergebnissen auswirken können. Der vorliegende Band untersucht daher, welche Auswirkung die Aggregation von zeitbezogenen Daten haben kann. Dabei wird nicht nur die Zeitreihenanalyse als Methode vorgestellt, sondern auch eine theoretische Aufarbeitung des Begriffes der Zeit in der Kommunikationswissenschaft geleistet.

Inhaltsverzeichnis

  • Titel
  • Impressum
  • Inhalt
  • 1. Einleitung
  • 1.1 Entdeckungszusammenhang
  • 1.2 Forschungsfrage
  • 1.3 Aufbau der Arbeit
  • 2. Zeit als Konstrukt
  • 2.1 Konzeptionelle Grundlagen des Zeit-Begriffs
  • 2.2 Konstruktivismus als theoretischer Hintergrund
  • 2.3 Zeit-Konzeptionen als Konstrukte der Zeit
  • 3. Zeit als Konstruktion
  • 3.1 Zeit als Variable
  • 3.2 Aggregate und Aggregationseffekte
  • 4. Zeit als Konstrukt und Konstruktion im Agenda-Setting-Ansatz
  • 4.1 Zeit als Konstrukt im Agenda-Setting-Ansatz
  • 4.2 Zeit-Konstruktion im Agenda-Setting-Ansatz
  • 5. Zwischenfazit und forschungsleitende Annahmen
  • 5.1 Die Verknüpfung von Zeit als Konstrukt und Konstruktion
  • 5.2 Forschungsleitende Annahmen
  • 6. Untersuchungskonzeption
  • 6.1 Beschreibung des Datensatzes
  • 6.2 Bereinigung des Datensatzes
  • 6.3 Auswahl der untersuchten Themenfelder
  • 6.4 Anmerkungen zum methodischen Verfahren
  • 7. Ergebnisse
  • 7.1 Aggregatsstufe und Volatilität
  • 7.2 Aggregatsstufe und interne Struktur
  • 7.3 Aggregatsstufe und bivariate Zusammenhänge
  • 8. Diskussion und Fazit
  • 8.1 Diskussion der Ergebnisse
  • 8.2 Empfehlungen bei der Verwendung von Zeitreihen
  • 8.3 Fazit
  • 9. Literatur
  • 10. Anhang

Mehr von dieser Serie

    Ähnliche Titel

      Mehr von diesem Autor