Zugriffsrechte erwerben. Einloggen

Die Krankheitsbewältigung unterstützen

Theorie und Praxis des professionellen Umgangs mit chronisch Kranken

Kathrin Zittlau

Cite this publication as

Kathrin Zittlau, Die Krankheitsbewältigung unterstützen (2019), Schattauer Verlag (Klett), Stuttgart, ISBN: 9783608291469

Tracked since 05/2018

5
Downloads

Beschreibung

- Hilfreiche Theorie: Grundlagenwissen für einen adäquaten und unterstützenden Umgang mit Ihren chronisch erkrankten Patienten
- Konkrete Praxis: Die wichtigsten Behandlungsansätze anhand zahlreicher Praxisbeispiele verständlich erklärt

Alle Berufsgruppen, die mit chronisch kranken Menschen arbeiten, werden von diesem Buch profitieren. Die Autorin, eine medizinisch-interdisziplinär versierte und erfahrene Ärztin und Psychotherapeutin, fasst zusammen, welche konkreten Techniken helfen, den Vorgang der Krankheitsverarbeitung zu unterstützen. Wie verarbeiten Patientinnen und Patienten eigentlich eine Diagnosemitteilung? Wie gehen sie mit den medizinisch erforderlichen Diagnoseschritten und Behandlungsmaßnahmen um, die sich daraus ergeben? Was tun, wenn der Patient oder die Patientin ein Krankheitsverständnis entwickelt, das aus medizinischer Sicht falsch oder sogar schädlich ist? Welche Möglichkeiten gibt es, interaktionelle oder kommunikative Schwierigkeiten aufzufangen? Was bedeutet Chronifizierung tatsächlich und wie kann sie verhindert oder im Verlauf beeinflusst werden? Wie kann es gelingen, die entstehenden körperlichen und psychischen Folgen einer Erkrankung konstruktiv in den Lebensentwurf und das Selbstbild des Patienten zu integrieren? In den Ausbildungen der verschiedenen Berufsgruppen, die mit chronisch Kranken umgehen, werden diese Themen häufig unzureichend berücksichtigt. Dieses Buch leistet einen wichtigen Beitrag, um diese Lücken zu schließen.

Dieses Buch richtet sich an
Alle Berufsgruppen, die chronisch erkrankte Menschen unterstützen: Ärzte, Psychologen, Kunst-, Musik-, Körper-, Ergotherapeuten, Bewegungs- und Pysiotherapeuten; auch die Erkrankten selber

Beschreibung

Kathrin Zittlau, Dr. med. Fachärztin für Innere Medizin/Notfallmedizin und Fachärztin für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie, imaginative Psychotherapeutin, klinische Hypnotherapeutin (MEG), Psychoonkologin (WPO) und Alterspsychotherapeutin. Langjährige Leitung der Abteilung Internistische Psychosomatik in der Klinik am Hainberg, Bad Hersfeld, danach Chefärztin der Celenus Klinik an der Salza. Seit zwei Jahren Dozentin der Erfurter Psychotherapiewoche, Vorträge im Rahmen von Fachtagungen.

Beschreibung

- Hilfreiche Theorie: Grundlagenwissen für einen adäquaten und unterstützenden Umgang mit Ihren chronisch erkrankten Patienten
- Konkrete Praxis: Die wichtigsten Behandlungsansätze anhand zahlreicher Praxisbeispiele verständlich erklärt

Inhaltsverzeichnis

  • Cover
  • Inhalt
  • Einführung
  • 1 Psychosomatische Medizin und die Krankheitsverarbeitung
  • 2 Der Krankheitsverarbeitungsvorgang
  • 2.1 Grundlegendes
  • 2.2 Definition der Krankheitsverarbeitung
  • 2.3 Ineinandergreifen von Abwehr und Bewältigung
  • 2.4 Ergänzende theoretische Konstrukte
  • 3 Die Krankheitsverarbeitung beeinflussende Faktoren
  • 3.1 Allgemein
  • 3.2 Persönlichkeitsgebundene Faktoren
  • 3.3 Krankheitsspezifische Faktoren
  • 3.4 Weitere Faktoren
  • 4 Verarbeitungsmodi
  • 4.1 Hintergrund
  • 4.2 Krankheitsverarbeitungsarten
  • 5 Erfolg von Bewältigungsvorgängen
  • 6 Krankheitsverarbeitungsmodell
  • 6.1 Möglichkeit und Grenzen
  • 6.2 Warum ein Trauerverarbeitungsmodell?
  • 7 Chronifizierung
  • 7.1 Grundlagen
  • 7.2 Chronifizierungsrisiken
  • 7.3 Protektive Faktoren
  • 7.4 Lerntheoretische Hintergründe
  • 8 Die Behandlung von Problemen bei der Krankheitsbewältigung
  • 8.1 Indikation zur Psychotherapie (PT)
  • 8.2 Besonderheiten und Kernpunkte in der Psychotherapie chronisch Kranker
  • 9 Therapeutische Unterstützung bei der Krankheitsbewältigung
  • 9.1 Behandlungsansätze
  • 9.2 Umgang mit Sterben und Tod
  • 9.3 Spezifische Unterstützungsansätze
  • 9.4 Ein Krankheitsbewältigungsschwerpunkt in der psychosomatischen Rehabilitation
  • Literatur
  • Sachverzeichnis

Ähnliche Titel

    Mehr von diesem Autor