Open Access

Bildung im Kontext. Bildungschancen und Bildungsbiografien von „Care Leavern“

Maria Groinig, Wolfgang Hagleitner, Thomas Maran und Stephan Sting
Download
Download

Diese Publikation zitieren

Maria Groinig, Wolfgang Hagleitner, Thomas Maran, Stephan Sting, Bildung im Kontext. Bildungschancen und Bildungsbiografien von „Care Leavern“ (07.05.2021), Beltz Juventa, 69469 Weinheim, ISSN: 2628-4502, 2019 #1, S.127

Getrackt seit 05/2018

219
Downloads

Beschreibung / Abstract

In dem Beitrag werden ausgewählte Ergebnisse eines Forschungsprojekts vorgestellt, mit dessen Hilfe die Bildungssituation von Care Leavern in Osterreich untersucht wurde. Dabei kommt eine Benachteiligung von Care Leavern im Bereich der formalen Bildung zum Vorschein. Die Untersuchung verschiedener Kontexteinflüsse auf das erreichte Bildungsniveau ergab, dass vor allem die Unterstützung durch Peers und die Stabilität des Betreuungsarrangements für den Bildungserfolg relevant sind. In der Rekonstruktion der Bildungsbiografien von Care Leavern zeichnete sich das Spannungsfeld zwischen dem „Streben nach sozio-emotionaler Zuwendung“ und dem „Streben nach Eigenverantwortung, Autonomie und Selbstbestimmung“ als zentral für die Gestaltung von Bildungswegen ab. Zugleich zeigte sich, dass die Orientierungen der Care Leaver wie auch der Fachkräfte durch die Antizipation des frühen Betreuungsendes auf den Erwerb mittlerer Bildungsabschlusse fokussiert sind, was das Einschlagen weiterführender Bildungswege erschwert.

Mehr von dieser Ausgabe

    Ähnliche Titel

      Mehr von diesem Autor