Zugriffsrechte erwerben. Einloggen

Auf der Suche nach der Depression

Zur Weltfremdheit psychiatrischer Diagnosen

Charlotte Jurk

Diese Publikation zitieren

Charlotte Jurk, Auf der Suche nach der Depression (19.04.2021), Beltz Juventa, 69469 Weinheim, ISSN: 9783779960775, 2019 #1, S.92

Getrackt seit 05/2018

72
Downloads

Beschreibung / Abstract

Soweit es noch psychiatrische Theoriebildung gibt, scheint sie ein Ableger neuronaler Biochemie. Das Verhalten des Menschen ist demnach schlicht auf die Wirkungsweise diverser Botenstoffe an den Nervensynapsen zurückzuführen. Der ausgerufene Kampf gegen die „Volkskrankheit“ Depression hat die Zahlen der Statistik nicht gesenkt – im Gegenteil. Jedes Jahr wieder wird von Seiten der Krankenkassen über einen weiteren Anstieg psychischer Erkrankungen geklagt. Die Diagnose Depression wird nun mehr und mehr auf Kinder ausgedehnt. Die epidemiologische Forschung dazu ist kritisch zu hinterfragen.

Mehr von dieser Ausgabe

    Ähnliche Titel

      Mehr von diesem Autor