Zugriffsrechte erwerben. Einloggen

Exklusive Profilschulen und ihre Absolventinnen und Absolventen auf dem Weg in Studium und Beruf

Ergebnisse einer qualitativen Längsschnittstudie

Heinz-Hermann Krüger, Catharina I. Keßler und Daniela Winter

Diese Publikation zitieren

Heinz-Hermann Krüger, Catharina I. Keßler, Daniela Winter, Exklusive Profilschulen und ihre Absolventinnen und Absolventen auf dem Weg in Studium und Beruf (29.01.2020), Beltz Juventa, 69469 Weinheim, ISSN: 0514-2717, 2019 #1, S.162

Getrackt seit 05/2018

10
Downloads

Beschreibung / Abstract

Dieser Beitrag untersucht die Bedeutung höherer Schulen mit unterschiedlichen exklusiven Profilansprüchen (eine Internationale Schule, zwei Gymnasien mit unterschiedlichen ästhetischen Schwerpunkten, eine Eliteschule des Sports) im Zusammenspiel mit familialen und peerkulturellen Erfahrungen für die Förderung internationaler Studienkarrieren bzw. profilbezogener Karrieren in den Bereichen von Sport, Tanz, Kunst und Musik. Dabei stützen wir uns auf die Ergebnisse einer qualitativen Längsschnittstudie, die die biografischen Karrierewege von Jugendlichen an diesen Schulen vom Beginn der Oberstufe bis zwei Jahre nach dem Übergang in die Hochschule oder den Beruf analysiert hat.

Mehr von dieser Ausgabe

    Ähnliche Titel

      Mehr von diesem Autor