Zugriffsrechte erwerben. Einloggen

Soziale Kontrolle

Birgit Menzel

Diese Publikation zitieren

Birgit Menzel, Soziale Kontrolle (15.06.2021), Beltz Juventa, 69469 Weinheim, ISSN: 0341-1966, 2019 #1, S.72

Getrackt seit 05/2018

220
Downloads

Beschreibung / Abstract

Handlungen und Mechanismen, mit denen Normen und gesellschaftliche Ordnung aufrechterhalten werden (sollen), werden in der Soziologie als soziale Kontrolle bezeichnet. In der (kritischen) Kriminologie dagegen wird soziale Kontrolle häufig in einem eingeschränkten Begriffsverständnis benutzt und mit strafrechtlicher Kontrolle gleichgesetzt. Der Beitrag will an zwei Beispielen der Entwicklung sozialer Kontrolle zeigen, dass sowohl das erklärende als auch das aufklärende Potenzial des Begriffs durch die verbreitete kriminologische Engführung zu wenig genutzt wird.

Mehr von dieser Ausgabe

    Ähnliche Titel

      Mehr von diesem Autor