Zugriffsrechte erwerben. Einloggen

Emotionalisierung im digitalen Marketing

Erfolgreiche Methoden für die Marketingpraxis

Diese Publikation zitieren

Rainer Fuchs(Hg.), Brian P. Rüeger(Hg.), Frank M. Hannich(Hg.), Steffen Müller(Hg.), Michael Klaas(Hg.), Adrienne Suvada(Hg.), Emotionalisierung im digitalen Marketing (2018), Schäffer-Poeschel, Planegg, ISBN: 9783791043159

Getrackt seit 05/2018

120
Downloads
6
Quotes

Beschreibung / Abstract

Die coolen Turnschuhe, das trendige It-Piece, das neueste Smartphone: Über 70% aller Kaufentscheidungen sind emotional begründet. Begeisterte Kunden sind die wertvollste Ressource für Unternehmen. Doch wie lassen sich Kundenbeziehungen emotional gestalten in einer Welt, in der sich Kunden und Verkäufer nicht mehr von Angesicht zu Angesicht begegnen?

Das Buch erläutert, wie emotionales Marketing im digitalen Zeitalter gelingt.

  • Kundenbeziehungsmanagement
  • Produktmanagement
  • Customer Experience Management
  • Konsumentenverhalten
  • Digitales Marketing

Zu allen Feldern werden anschauliche Fallbeispiele und praxiserprobte Methoden präsentiert.

Beschreibung

Prof. Dr. Brian P. Rüeger ist Leiter des Instituts für Marketing Management und Dozent an der School of Management and Law der ZHAW. Zusätzlich zu seinem Lehrauftrag engagiert er sich in der Marketingforschung, berät regelmäßig Unternehmen bei diversen Marketingprojekten und hat Verwaltungsratsmandate in mehreren Schweizer KMUs.

Inhaltsverzeichnis

  • Titel
  • Emotionalisierung im digitalen Marketing
  • Geleitwort der Herausgeber
  • Inhaltsverzeichnis
  • 1 Einleitung und Übersicht
  • 1.1 Emotionen sind zunehmend relevanter für die Wissenschaft
  • 1.2 Emotionen haben für Unternehmen eine steigende strategische Bedeutung
  • 1.3 Ausrichtung an zwei Megatrends und zwei Thesen
  • 1.4 Aufbau des Buches – von Konzepten und Modellen zu Best-Practice-Cases
  • 1.5 Literatur
  • Teil 1 Emotionen – Konzepte und Modelle
  • 2 Emotionen und deren Bedeutung für das Marketing – Eine Einführung
  • 3 Content Marketing und Branding
  • 4 Kundenbeziehungen emotionalisieren
  • 5 Digitales Marketing
  • 6 Wie Smart Connected Products Kunden emotionalisieren
  • Teil 2 Best-Praxis-Cases
  • 7 Nur noch digitale Kanäle? – Erkenntnisse von PIDAS aus einer Benchmark-Studie und aus Praxis-Cases
  • 8 Baubranche 4.0 – Building Information Modeling
  • 9 Identifikation von Begeisterungsfaktoren durch Online Reviews – Das Beispiel alaTest
  • 10 Aufbau von Customer Engagement bei der New Belgium Brewing Company
  • 11 Best Practice – SPAR
  • 12 Digitalisierung als Chance für emotionale Kundenbindung – Die Investitionen der SAP im Segelsport
  • 13 Der Einfluss digitaler Instrumente auf Interessentenund Käuferverhalten am Beispiel der Vermarktung des Gartenhochhauses Agla
  • 14 Maestrani – Emotionale Schokolade auf allen Kanälen
  • 15 Brugg-Lifting AG goes digital
  • Herausgeber und Autoren

Ähnliche Titel