Zugriffsrechte erwerben. Einloggen

Der zweite Thessalonikerbrief

Kommentar

Prof. Rudolf Hoppe

Cite this publication as

Prof. Rudolf Hoppe, Der zweite Thessalonikerbrief (2019), Verlag Herder, Freiburg, ISBN: 97834518422692019

Beschreibung

Der 2. Thesslonikerbrief ist ein Zeugnis der Paulus-Rezeption im späten 1. Jahrhundert nach Christus. Das Unterscheidende von anderen neutestamentlichen Briefen, die unter dem Namen des Paulus verfasst wurden, liegt darin, dass sich der unbekannte Autor eng an den authentischen 1. Thessalonikerbrief anlehnt, dessen Theologie aber eigenständig weiterdenkt. Der Kommentar präsentiert eine verunsicherte Gemeinde, die der Briefverfasser angesichts der äußeren Bedrängnisse und der ausbleibenden Wiederkunft Christi zu festigen sucht.

Beschreibung

Rudolf Hoppe, Prof. em. für ntl. Exegese an der Universität Bonn.

Inhaltsverzeichnis

  • Cover
  • Inhalt
  • Vorwort
  • Hinführung
  • Bibliographie
  • 1. Quellen
  • 2. Wörterbücher, Grammatiken, Konkordanzen
  • 3. Kommentare zum 2. (und 1.) Thessalonikerbrief
  • 4. Sonstige Literatur
  • Einleitung
  • 1. Vorbemerkung
  • 2. Der 2 Thess als Brief – Gattung, thematische Schwerpunkte und Disposition
  • 3. 2 Thess als »Rede«?
  • 4. Das Verhältnis des 2 Thess zu 1 Thess
  • 5. Fragen zur Authentizität des 2 Thess
  • 6. Der 2 Thess als pseudepigraphischer Brief
  • 7. 2 Thess als pseudepigrapher Brief im Kontext der Deuteropaulinen
  • 8. Die Kommunikationssituation und -strategie des 2 Thess
  • 9. Adressaten, Zeit und Ort der Abfassung
  • Auslegung
  • I. Der Briefeingang
  • 1. Präskript: Grußwunsch an die ἐκκλησία der Thessaloniker (1,1–2)
  • 2. Das Proömium: Erste Danksagung – Dank an Gott für die Gemeinde und eschatologischer Ausblick auf das Kommen des κύριος Jesus (1,3–12)
  • Exkurs: Theo-logie und Christo-logie in 2 Thess
  • II. Das Briefcorpus (2,1–3,16)
  • 1. Einführung in das Briefcorpus: Orientierung zur Erwartung des Tages des Herrn (2,1–2)
  • Exkurs: Der »Tag des Herrn«
  • 2. Erster Hauptteil: Das eschatologische Drama – Die Macht des κύριος Jesus und die Vernichtung des Widersachers Gottes sowie das Ende seiner Anhänger (2,3–12)
  • Exkurs: Das Katechon
  • 3. Zwischenstück: Danksagung, Mahnung und Gebetsbitte (2 Thess 2,13–17)
  • 4. Zweiter Hauptteil: Weisungen zum innergemeindlichen Leben nach dem Vorbild des Gemeindegründers (2 Thess 3,1–13)
  • III. Briefabschluss: Epilog und Postskript (3,14–18)
  • 1. Epilog: Umgang mit den Abweichlern und Friedenswunsch (3,14–16)
  • 2. Postskript: Eigenhändige Beglaubigung und Gnadenwunsch (3,17–18)
  • Schlussüberlegung – ein Rückblick auf 2 Thess
  • Stellenregister

Ähnliche Titel

    Mehr von diesem Autor