Zugriffsrechte erwerben. Einloggen

Professionswissen von Lehrpersonen zum Einsatz digitaler Medien im Unterricht

Cite this publication as

Professionswissen von Lehrpersonen zum Einsatz digitaler Medien im Unterricht (2019), Waxmann Verlag, 48159 Münster, ISBN: 9783830990048

Tracked since 05/2018

22
Downloads

Inhaltsverzeichnis

  • Buchtitel
  • Impressum
  • Abstract
  • Inhalt
  • Abkürzungen
  • 1. Einleitung und Überblick
  • 1.1 Ausgangslage: Die Relevanz der schulischen Medienbildung im 21. Jahrhundert
  • 1.2 Forschungsfragen und Ziele dieser Arbeit
  • 1.3 Aufbau dieser Arbeit
  • 2. Professionswissen von Lehrkräften: Theoretische Ausgangspunkte und empirische Evidenz
  • 2.1 Lehrerberuf als Profession
  • 2.2 Der Ansatz des Pedagogical Content Knowledge als Verständnis des Professionswissens von Lehrkräften
  • 2.3 Empirische Studien zur Untersuchung professioneller Handlungskompetenz von Lehrkräften
  • 2.4 Zwischenfazit I: Professionswissen von Lehrkräften
  • 3. Medienpädagogische Kompetenz von Lehrkräften: Theoretische Ausgangspunkte und empirische Evidenz
  • 3.1 Medienkompetenz: Bestimmungsansätze und Relevanz für die Schule
  • 3.2 Medienpädagogische Kompetenz von Lehrkräften: Bestimmungsansätze und Relevanz für die Professionalität von Lehrkräften
  • 3.3 Verankerung der Förderung medienpädagogischer Kompetenz in der Lehrerbildung in Deutschland
  • 3.4 Medienpädagogische Kompetenz vs. Educational Technology: Ein Vergleich zwischen der deutschen und der US-amerikanischen Perspektive
  • 3.5 Zwischenfazit II: Medienpädagogische Kompetenz von Lehrkräften
  • 4. Der Ansatz des Technological Pedagogical Content Knowledge (TPACK): Theoretische Ausgangspunkte und empirische Evidenz
  • 4.1 Ursprung von TPACK
  • 4.2 Das TPACK-Modell nach Mishra und Koehler (2006) und Koehler und Mishra (2008; 2009)
  • 4.3 Exkurs: Substitution Augmentation Modification Redefinition (SAMR) Model for Technology Integration
  • 4.4 Zwischenfazit III: TPACK
  • 5. Ziele und Fragestellungen dieser Arbeit
  • 6. Anlage, Durchführung und Methoden
  • 6.1 Übersicht über die Instrumente
  • 6.2 Beschreibung der Stichprobe
  • 6.3 Forschungsmethodische Grundlagen
  • 6.4 Zusammenfassung des Kapitels
  • 7. Analyse der Daten
  • 7.1 Deskriptive Auswertung des selbsteingeschätzten TPACK
  • 7.2 Ergebnisse der Latenten Klassenanalyse (LCA)
  • 7.3 Analyse des Zusammenhangs zwischen der TPACK-Selbsteinschätzung und der Nutzungshäufigkeit von Computern im Unterricht
  • 7.4 Zusammenfassung der Ergebnisse
  • 8. Diskussion der Ergebnisse und Fazit
  • 8.1 Zusammenschau der Befunde
  • 8.2 Limitationen der vorliegenden Untersuchung
  • 8.3 Implikationen und Forschungsdesiderate
  • 8.4 Ausblick und Fazit
  • 9. Verzeichnisse
  • 9.1 Literatur
  • 9.2 Abbildungen
  • 9.3 Tabellen
  • 10. Anhang
  • 10.1 Anhang A: Instrument zur Erfassung der TPACK-Selbsteinschätzung sowie der weiteren analyserelevanten Variablen
  • 10.2 Anhang B: Korrelationsmatrix der TPACK-Indikatoren

Ähnliche Titel