Zugriffsrechte erwerben. Einloggen

Kompetenzentwicklung im Vertrieb

Effizientere Verkaufstrainings konzipieren, umsetzen und evaluieren

Bernd Stelzer

Cite this publication as

Bernd Stelzer, Kompetenzentwicklung im Vertrieb (2019), Schäffer-Poeschel, Planegg, ISBN: 9783791044262

Tracked since 05/2018

32
Downloads

Beschreibung

Die betriebliche Weiterbildung insbesondere im Vertriebsbereich steht unter Druck. Traditionelle Herangehensweisen tragen nicht mehr. Ein didaktischer Wandel ist nötig.

Das Buch zeigt die Schwierigkeiten auf und bietet zukunftsfähige Lösungsansätze. Im Fokus dabei: die Verwendung neuer Formate außerhalb der klassischen Seminarlandschaft wie z. B. E-Learning oder arbeitsintegriertes Lernen.

Personalentwickler und Trainer finden darin praktikable Ansätze, die Kompetenzentwicklung ohne Kostenexplosion möglich machen. Ein Schlüsselfaktor: Selbstreflexion und Veränderung auch auf Trainerseite.

Beschreibung

Bernd Stelzer hat Erwachsenenbildung studiert und bildet seit 20 Jahren Trainer und Vertriebsleiter aus. Geschäftsführer BEST Bildungs-GmbH, Waldkappel.

Inhaltsverzeichnis

  • Cover
  • Urheberrechtsinfo
  • Titel
  • Impressum
  • Geleitwort
  • Vorwort
  • Inhaltsverzeichnis
  • Teil 1
  • 1 Was sind Kompetenzen im pädagogischen Sinne
  • 2 Kompetenzentwicklung und E-Learning
  • 3 Warum arbeitsintegriertes Training bei der Kompetenzentwicklung wichtig ist
  • 4 Warum Kompetenzentwicklung ein permanenter Prozess ist
  • 5 Warum Wissensvermittlung mit Kompetenzentwicklung wenig zu tun hat
  • 6 Warum Kompetenzentwicklung so schwierig zu verstehen ist
  • 7 Wie sich Qualifikationen von Kompetenzentwicklung unterscheiden
  • 8 Warum Managementcommitment in der Mitarbeiterentwicklung eine wichtige Rolle spielt
  • 9 Warum Lernen heute stärker selbst organisiertes Corporate Learning sein sollte
  • 10 Wie Kompetenzentwicklung in der Praxis funktioniert
  • 11 Warum Kompetenzentwicklung das Bildungsziel sein muss
  • 12 Mitarbeiterführung und Kompetenzentwicklung
  • 13 Welche Voraussetzungen müssen für die Entwicklung von Kompetenzen gegeben sein
  • 14 Warum klassische Trainings keine Kompetenzen entwickeln
  • 15 Warum das mit der Motivation oft ein Irrtum ist
  • 16 Was sich an Verkaufstrainings ändern muss
  • 17 Wie lässt sich kompetenzbildendes Verkaufstraining mit der Arbeit verknüpfen?
  • 18 Wie Vertriebsführungskräfte die Kompetenzentwicklung unterstützen können
  • 19 Welche Aufgaben der Personalentwicklung zukommen
  • Teil 2
  • 20 Kompetenzentwickelnde Weiterbildung in der Vertriebspraxis
  • 21 Das LOOP-Verkaufstrainingskonzept
  • Teil 3
  • 22 Kompetenzentwicklung und die lernende Organisation
  • 23 Warum Führungskräftetrainings der Veränderung bedürfen
  • 24 Praxisphasen
  • Literatur
  • Anhang: Fragebögen zu den Praxisphasen 1–3
  • Stichwortverzeichnis
  • Autor

Ähnliche Titel

    Mehr von diesem Autor