Zugriffsrechte erwerben. Einloggen

Arbeit und Geschlecht im Wandel

Impulse aus Lateinamerika

Cite this publication as

Johanna Neuhauser(Hg.), Johanna Sittel(Hg.), Nico Weinmann(Hg.), Arbeit und Geschlecht im Wandel (2019), Campus Frankfurt / New York, 60486 Frankfurt/Main, ISBN: 9783593442617

Tracked since 05/2018

3
Downloads

Beschreibung

Johanna Neuhauser ist wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Migrationsforschung und Interkulturelle Studien (IMIS) an der Universität Osnabrück.
Johanna Sittel ist wissenschaftliche Mitarbeiterin am Arbeitsbereich für Arbeits-, Industrie- und Wirtschaftssoziologie an der Friedrich-Schiller-Universität Jena.
Nico Weinmann ist Lehrer für Politik und Deutsch mit Lehramt für Gymnasien.

Beschreibung / Abstract

Bereits in den 1970er-Jahren entstanden in Lateinamerika Pionierstudien zur Verschränkung von Klasse und Geschlecht. Dieses Buch verbindet eine historische Rückschau mit gegenwärtigen Entwicklungen der dortigen Arbeits- und Geschlechterverhältnisse. Es trägt Erfahrungswissen aus dem »globalen Süden« in die Debatten des »globalen Nordens« hinein, um gängigen eurozentristischen Perspektiven entgegenzuwirken.

Inhaltsverzeichnis

  • BEGINN
  • Inhalt
  • Einleitung – Johanna Neuhauser, Johanna Sittel und Nico Weinmann
  • I. Krise der Importsubstituierenden Industrialisierung
  • Frühes Plädoyer für eine relationale Analyse von Arbeit und Geschlecht – Johanna Neuhauser, Johanna Sittel und Nico Weinmann
  • Frauen auf dem urbanen Arbeitsmarkt – Elizabeth Jelin
  • Bezahlte Haushaltsarbeit im Kapitalismus – Heleieth Saffioti
  • Die zwei Geschlechter der Arbeit – Elisabeth Souza-Lobo
  • II. Neoliberalismus und Flexibilisierung der Arbeitsmärkte
  • Pionierstudien zur Feminisierung von Arbeit und Prekarität – Johanna Neuhauser, Johanna Sittel und Nico Weinmann
  • Neoliberale Restrukturierung und die Feminisierung des Arbeitsmarktes in Mexiko – Brígida García
  • Narrative prekärer Arbeiter_innen: Die Kleidungsproduktion für den Weltmarkt in Costa Rica – Rocío Guadarrama
  • Arbeitsbedingungen, Arbeitsverhältnisse und Geschlechterungleichheiten im neoliberalen Chile: Der Fall des Agrarexportsektors – Lucía Saldaña
  • III. Schaffensperiode und Erbeder (Mitte-) Links-Regierungen
  • Geschlechterpolitische Ambivalenzen der (Mitte-)Links-Regierungen – Johanna Neuhauser, Johanna Sittel und Nico Weinmann
  • Geschlechterpolitiken in der Arbeitswelt: Ein Überblick über die Reformen der (Mitte-)Links-Regierungen – Alma Espino
  • Sozialer Aufstieg durch bezahlte Haushaltsarbeit in Brasilien? Ein Sektor im Wandel – Renata Macedo
  • Arbeits- und Geschlechterverhältnisse in Venezuela: Eine Bilanz des bolivarischen Umbruchs – Anaís López
  • Autorinnen und Autoren
  • Danksagung

Ähnliche Titel