Zugriffsrechte erwerben. Einloggen

Methoden als Problemlöser

Wegweiser für die qualitative Forschungspraxis

Stephanie Bethmann

Cite this publication as

Stephanie Bethmann, Methoden als Problemlöser (2019), Beltz Verlagsgruppe, 69 469 Weinheim, ISBN: 9783779950868

Tracked since 05/2018

253
Downloads

Beschreibung

Das Buch stellt anschaulich, anhand von Forschungsbeispielen, qualitative Methoden als »Problemlöser« vor, die eine kreative und analytisch gehaltvolle Forschungspraxis fördern. Dafür wird aus einem breiten Spektrum pragmatistischer und hermeneutischer Methoden geschöpft. Ausgangspunkt ist die Einsicht, dass Forschungsprozesse von Logiken der Praxis bestimmt sind. Die Autorin knüpft damit an das integrative Methodenverständnis der Grounded Theory an, geht aber darüber hinaus: Nach Jahrzehnten der Methodendiversifizierung ist es an der Zeit, neue Brücken zu schlagen – zwischen Methoden, zwischen Disziplinen und zwischen Methodologie und Praxis in einer sich ändernden Forschungslandschaft.

Inhaltsverzeichnis

  • BEGINN
  • Inhaltsverzeichnis
  • 1. Verbieten verboten: Ein integrativer Ansatz für die qualitative Forschungspraxis
  • 2. Die Angst, vom Weg abzukommen: Alles ist Analyse
  • 3. Ins Gespräch kommen: Forschen ist Schreiben
  • 4. Die Forschungsfrage stärken: Gedankenexperiment und Komparative Analyse
  • 5. Den tieferen Sinn der Daten ergründen: Strategien der Feinanalyse
  • 6. In den Daten ertrinken: Oben schwimmen erfordert loslassen
  • 7. Ich will die nicht beeinflussen: Datenproduktion ist Interaktion
  • 8. Forschen als Problemlösen: Methodologisieren als Praxis
  • 9. Brücken bauen: Potentiale der Methodenintegration
  • Literatur

Mehr von dieser Serie

    Ähnliche Titel

      Mehr von diesem Autor