Zugriffsrechte erwerben. Einloggen

Passfähige Sonderlinge?

Zur Relevanz von fachkultureller Passung sowie von sozialem, kulturellem und ökonomischem Kapital für nicht-traditionelle Studierende

Tobias Brändle

Cite this publication as

Tobias Brändle, Passfähige Sonderlinge? (2019), Beltz Verlagsgruppe, 69 469 Weinheim, ISBN: 9783779952916

Tracked since 05/2018

33
Downloads

Beschreibung

In dem Buch wird die Frage aufgeworfen, inwiefern Unterschiede zwischen nicht-traditionellen Studierenden und Studierenden mit Abitur durch ihre fachkulturelle Passung und ihre Ausstattung mit sozialem, kulturellem und ökonomischem Kapital vermittelt werden. Aus kultursoziologischer Perspektive wird ein Konzept zur Erfassung der fachkulturellen Passung entwickelt und der Blick auf verschiedene Phasen des Student-Life-Cycles gerichtet. Abschließend werden Konsequenzen abgeleitet und die Dringlichkeit der Beantwortung der Frage „Wer soll studieren und welche Funktion soll die Öffnung der Hochschulen einnehmen?“ betont.

Inhaltsverzeichnis

  • BEGINN
  • Inhaltsverzeichnis
  • Abbildungsverzeichnis
  • Tabellenverzeichnis
  • Begleitwort
  • Vorwort
  • Einleitung
  • Kapitel 1: Nicht-traditionelle Studierende
  • 1.1 Definitionsansätze
  • 1.2 Quantitative Entwicklung
  • Kapitel 2: Theoretische Rahmung
  • 2.1 Kapitalsorten
  • 2.2 Sozialer Raum
  • 2.3 Sozialisatorische Relevanz der Kapitalsorten
  • 2.4 Kapitalausstattung und fachkulturelle Passung im Studium
  • Kapitel 3: Forschungsdesign und Methodik
  • 3.1 Erhebungen
  • 3.2 Operationalisierung
  • 3.3 Analyseverfahren
  • 3.4 Multiple Imputation
  • 3.5 Aussagekraft und Grenzen der Untersuchung
  • Kapitel 4: Analytische Perspektiven
  • 4.1 Stichprobe
  • 4.2 Berufliche Vorqualifikationen
  • 4.3 Positionierung im sozialen Raum und Kapitalausstattung
  • 4.4 Studienmotive und Lebensziele
  • 4.5 Wege ins Studium
  • 4.6 Herausforderungen im Studium
  • 4.7 Leistungen während der Studieneingangsphase
  • Kapitel 5: Schlussbetrachtung
  • 5.1 Konklusion der Ergebnisse
  • 5.2 Konsequenzen der Ergebnisse
  • 5.3 Offene Fragestellungen
  • Anhang
  • Literaturverzeichnis

Mehr von dieser Serie

    Ähnliche Titel

      Mehr von diesem Autor