Open Access

Digitale Technologien zwischen Lenkung und Selbstermächtigung

Interdisziplinäre Perspektiven

Download
Download

Diese Publikation zitieren

Udo Seelmeyer(Hg.), Carmen Kaminsky(Hg.), Scarlet Siebert(Hg.), Petra Werner(Hg.), Digitale Technologien zwischen Lenkung und Selbstermächtigung (2020), Beltz Verlagsgruppe, 69 469 Weinheim, ISBN: 9783779953401

Getrackt seit 05/2018

1019
Downloads

Beschreibung / Abstract

Apps, die Schulkinder an die Hausaufgaben erinnern und den Eltern zeigen, wie lange ihre Kinder dafür gebraucht haben; digitale Anwendungen, die Sozialarbeiter*innen und ihren Klient*innen anzeigen, wie sich diese entwickelt haben; Programme, die die Integration von Geflüchteten unterstützen sollen: Der Einfluss digitaler Technologien auf unsere persönliche Lebensführung und damit auch auf die Gestaltung unseres sozialen Miteinanders ist hier nicht nur Nebeneffekt, wie er häufig beim Gebrauch digitaler Medien zu beobachten ist, sondern er ist intendiert und häufig sogar primäres Ziel. Aber wie weit reicht dieser Einfluss, und wie ist er zu bewerten? Der Band reflektiert die Nutzung digitaler Technologien zu sozialen Zwecken mit Blick auf das Spannungsfeld von Lenkung und Selbstermächtigung oder auch Hilfe und Kontrolle aus verschiedenen Disziplinen.

Lizenz

Open Access Angabe

This is an open access book available on www.beltz.de, www.oapen.org and further repositories. All content published can be shared under the terms of the Creative Commons Attribution-NonCommercial-NoDerivatives 4.0 International License (CC-BY-NC-ND 4.0).

Leseprobe

Inhaltsverzeichnis

  • BEGINN
  • Inhaltsverzeichnis
  • Die App als Muse – zum Spannungsfeld von Lenkung und Selbstermächtigung / Udo Seelmeyer
  • Digitale Dienstbarkeit. Apps und Co. als Stellvertreter und Empowerer / Peter Biniok
  • Aware-IT/Care-IT: Die Folgen des technologisch Unbewussten für unser Subjektverständnis / Gabriele Gramelsberger
  • Digitalisierung als Chance der Sozialen Arbeit – Ein Beispiel aus der Arbeit mit Menschen mit Behinderung / Robert Lehmann & Thomas Voit
  • Ethische Fragen im Kontext der Digitalisierung der Sozialen Arbeit / Nadia Kutscher
  • Technikberatung für ältere Menschen zwischen Autonomieförderung und Lenkung / Daniela Schlindwein, Michél Nitschke, Sigrun Goll & Holger Hagen
  • Licht und Schatten bei Online-Experimenten – Living Labs aus Sicht eines Forschenden / Philipp Schaer
  • Soziale Arbeit im Dialog mit der Entwicklung: Soziotechnik aus interdisziplinärer Perspektive / Annemarie Matthies
  • Die Lenkung des forschenden Blicks: Zur Funktion von Sozialwissenschaften und Philosophie in der Technikentwicklung / Holger Hagen, Michél Nitschke & Petra Gaugisch
  • Die Autorinnen und Autoren

Ähnliche Titel