Zugriffsrechte erwerben. Einloggen

Praxishandbuch Qualitätsentwicklung und Evaluation in der Gesundheitsförderung

Petra Kolip

Cite this publication as

Petra Kolip, Praxishandbuch Qualitätsentwicklung und Evaluation in der Gesundheitsförderung (2019), Beltz Verlagsgruppe, 69 469 Weinheim, ISBN: 9783779953166

Tracked since 05/2018

259
Downloads
2
Quotes

Beschreibung

Was macht „Qualität“ von Gesundheitsförderung aus? Wie lässt sich die Qualität von Angeboten sicherstellen oder stärken? Mit diesen und ähnlichen Fragen sind Praktiker*innen der Gesundheitsförderung zunehmend befasst. Im Arbeitsalltag gibt es aber häufig nur wenige Ressourcen, sich in umfassende Qualitätssysteme einzuarbeiten. Das Buch nimmt typische Fragen aus der Praxis auf und präsentiert niedrigschwellige und praxistaugliche Instrumente, die zur Förderung von Planungs-, Struktur-, Prozess- und Ergebnisqualität geeignet sind. Schritt für Schritt kann so mehr Qualität in den Angeboten erreicht werden.

Inhaltsverzeichnis

  • BEGINN
  • Inhaltsverzeichnis
  • Verzeichnis der Info-Kästen
  • Abbildungs- und Tabellenverzeichnis
  • Abkürzungsverzeichnis
  • Kapitel 1. Einführung und Überblick
  • 1.1 Qualität als Thema der Gesundheitsförderung und Prävention: Orientierung auf dem Markt der Möglichkeiten
  • 1.2 Ziele und Konzeption des Buches
  • 1.3 Aufbau des Buches
  • Kapitel 2. Qualitätsentwicklung und Evaluation in der Gesundheitsförderung: Begriffe und Konzepte
  • 2.1 Was ist Qualität in der Gesundheitsförderung ?
  • 2.2 Der Public Health Action Cycle als Rahmenmodell gesundheitsbezogener Maßnahmen
  • 2.3 Qualitätssicherung, Qualitätsentwicklung, Qualitätsmanagement, Evaluation – was ist was ?
  • 2.4 Qualitätskriterien in der Gesundheitsförderung
  • 2.5 Checklisten zur überblicksartigen Überprüfung mehrerer Qualitätsdimensionen
  • Kapitel 3. Praxisbeispiel „Alkoholkonsum im Landkreis Bökenfeld“
  • Kapitel 4. Planungsqualität
  • 4.1 Bedarfsermittlung
  • 4.2 Erfassung der Bedürfnisse der Zielgruppe
  • 4.3 Bestandsaufnahme
  • 4.4 Einbettung in eine übergeordnete Strategie
  • 4.5 Klare Zieldefinition
  • 4.6 Zielgruppendefinition
  • 4.7 Wissensbasierte Maßnahmenplanung
  • 4.8 Klärung der Implementationsvoraussetzungen und Kontextanalyse
  • 4.9 Risikoanalyse
  • 4.10 Zusammenfassende Bewertung: Checkliste Assessment quint-essenz
  • 4.11 Übersicht über die Planungsqualität
  • Kapitel 5. Strukturqualität
  • 5.1 Strukturplan
  • 5.2 Übersicht über Netzwerkpartner
  • 5.3 Stakeholderanalyse
  • 5.4 Kraftfeldanalyse
  • 5.5 Kapazitätsentwicklung im Quartier (KEQ)
  • Kapitel 6. Prozessqualität
  • 6.1 Meilensteinsitzungen
  • 6.2 Action Learning Cycle
  • 6.3 Dokumentation der Aktivitäten
  • 6.4 Zielerreichungsskalen/Goal Attainment Scaling
  • Kapitel 7. Ergebnisqualität
  • 7.1 Methodik der Ergebnisevaluation
  • 7.2 Ablauf einer Evaluation
  • Kapitel 8. Qualitätsentwicklung und Evaluation in der Praxis
  • 8.1 Präventionsketten Niedersachsen – Strategieentwicklung und Strukturbildung im Fokus der Qualitätsentwicklung / Antje Richter-Kornweitz
  • 8.2 Gesundheitsförderung vor Ort gestalten – Erfahrungen aus dem Stadtteil Rothenburgsort in Hamburg-Mitte / Josephine Göldner und Petra Hofrichter
  • 8.3 „Gesundheit für alle im Stadtteil“ – ein kommunaler Ansatz zur Gesundheitsförderung in sozial benachteiligten Stadtteilen Nürnbergs / Janina Barth, Melanie Mengel, Katharina Seebaß, Kim-Nicole Retzlaff, Annika Herbert, Elke Barthel-Kraus und
  • Kommentierte Literatur- und Linkliste
  • Literatur
  • Danksagung
  • Über die Autorinnen
  • Anhang
  • Anhang A: Varianten der Formulierung von Fragen und Antwortoptionen in Fragebögen (Beispiel Alkoholprojekt im Landkreis Bökenfeld)
  • Anhang B: Varianten einer randomisierten, kontrollierten Studie

Ähnliche Titel

    Mehr von diesem Autor