Zugriffsrechte erwerben. Einloggen

Handbuch Lebensbewältigung und Soziale Arbeit

Praxis, Theorie und Empirie

Diese Publikation zitieren

Gerd Stecklina(Hg.), Jan Wienforth(Hg.), Handbuch Lebensbewältigung und Soziale Arbeit (2020), Beltz Verlagsgruppe, 69 469 Weinheim, ISBN: 9783779948148

Getrackt seit 05/2018

14162
Downloads
534
Quotes

Beschreibung / Abstract

Soziale Arbeit ist heute durch ihre Verwobenheit mit gesellschaftlichen Spannungsverhältnissen und Entwicklungsprozessen sowie durch die Biografisierung sozialer Probleme in der modernen Gesellschaft gekennzeichnet. Der seit den 1970er Jahren entwickelte Ansatz der Lebensbewältigung trägt dieser Komplexität Rechnung und bietet vielfältige Analyse- und Orientierungspotenziale für die Soziale Arbeit.
Wenngleich das Konzept der Lebensbewältigung in der Sozialen Arbeit sehr präsent ist, gibt es bislang noch keine systematische Auseinandersetzung mit den Möglichkeiten und Begrenzungen, die das Konzept für praktisches Handeln, Theoriebildung und empirische Forschung eröffnet. Das Handbuch soll einen Beitrag zu dieser Diskussion leisten.
Autor*innen aus Praxis und Wissenschaft der Sozialen Arbeit diskutieren entlang der für den Ansatz zentralen Kategorien der Lebensalter, der Lebenslagen und der Handlungsmethoden, stellen beispielhafte Anwendungsbereiche dar und zeigen die Potenziale
des Konzeptes auf.
Der Band richtet sich gleichermaßen an Praktiker*innen, Studierende, Lehrende und Forschende der Sozialen Arbeit.

Kritik

»Das umfangreiche und inhaltsstarke Handbuch kann als Grundlagenwerk zum Konzept der Lebensbewältigung angesehen werden.« Jutta Harrer-Amersdorffer, socialnet, 5.3.2020

»Insgesamt lässt sich festhalten, dass der Band eine unverzichtbare Zusammenstellung sozialwissenschaftlicher Perspektiven auf die Bewältigung kritischer Lebensereignisse ist. Durch die kurzen, aber verständlichen Artikel ist das grundlegende Werk sowohl für Ausbildungszwecke geeignet wie auch als Nachschlagewerk in der sozialwissenschaftlichen, sozialarbeiterischen und sozialpolitischen Arbeit.« Alexander Wedel, nbn-resolving.org, 1/2020

Inhaltsverzeichnis

  • BEGINN
  • Inhaltsverzeichnis
  • Vorwort / Gerd Stecklina und Jan Wienforth
  • Das Lebensbewältigungskonzept. Grundlagen und Perspektiven / Gerd Stecklina und Jan Wienforth
  • Lebensalter I: Kindheit und Jugend
  • Abweichendes Verhalten bei Kindern und Jugendlichen als Bewältigungsverhalten / Lothar Böhnisch
  • Alkoholkonsum als Bewältigungsstrategie? Anmerkungen zu riskanten Praktiken im Jugendalter / Barbara Stauber
  • Bewältigungskonstellationen junger Menschen nach der Fluchtmigration / Jan Wienforth
  • Delinquenz und Gewalt als jugendliches Bewältigungshandeln / Armin Bernhard, Silvana Martuscelli und Lukas Schwienbacher
  • Gesundes Aufwachsen / Hans Günther Homfeldt
  • Gewalt in Paarbeziehungen von Jugendlichen / Tanja Rusack
  • Hilfen zur Erziehung / Friedhelm Peters
  • Jugenddelinquenz als Bewältigungsverhalten / Caroline Steindorff-Classen
  • Jungen*arbeit / Peter Bienwald und Benjamin Donath
  • Lebensbewältigung und die Praxis der Offenen Jugendarbeit / Richard Krisch und Wolfgang Schröer
  • Lebensbewältigung von Care Leaver*innen / Carolin Ehlke und Benjamin Strahl
  • Mädchenarbeit im Wandel – der Bewältigungsansatz in der Reflexion feministischer Handlungsorientierungen / Heide Funk
  • Schulsozialarbeit als Hilfe zur Lebensbewältigung / Angelika Iser und Constanze Schellhaas
  • Übergang Schule-Beruf: Lebenskompetenzen und Unterstützungsbedarfe benachteiligter Jugendlicher / Birgit Reißig und Frank Tillmann
  • Lebensalter II: Erwachsenenalter
  • Arbeit mit Gewaltbetroffenen / Silke Birgitta Gahleitner
  • Bezahlte Sexualität als Bewältigungshandeln / Karin Fink
  • Elternschaft und Familiengründung / Kathrin Peltz und Barbara Thiessen
  • Erwerbslosigkeit im Erwachsenenalter. Lebensbewältigung in der Arbeitsgesellschaft / Helmut Arnold
  • Erziehungsberatung / Jakob Erne, Renate Oetker-Funk und Sabine Schneider
  • Lebensbewältigung in der Straffälligenhilfe / Christian Ghanem und Gabriele Kawamura-Reindl
  • Männer*arbeit. Professionelle Unterstützungsangebote für die Bewältigung des Mannseins / Kim-Patrick Sabla und Christoph Labatzki
  • Soziale Psychiatrie und Lebensbewältigung / Andrea Dischler
  • Sozialpädagogische Erwachsenenbildung als Lebensbewältigung / Heike Brand und Christoph Damm
  • Trennung und das Konzept der Lebensbewältigung / Heide Funk
  • Verhältnisse und Verhalten – zur Ausrichtung von Ansätzen der Täterarbeit / Mechthild Bereswill und Anke Neuber
  • Lebensalter III: höheres Alter
  • Abhängigkeit im Alter / Cornelia Füssenhäuser
  • Bewältigung des Unbewältigbaren. Zum Umgang mit Demenz / Stefan Pohlmann
  • Bewältigung von Pflegebedürftigkeit im Alter / Christa Büker
  • Care-Praxis und Bewältigungslagen pflegender Angehöriger. Analytische und anwendungsbezogene Perspektiven des Lebensbewältigungskonzepts / Sabrina Schmitt
  • Entwicklungsaufgaben in der Lebensphase hohes Alter / Gerd Stecklina und Florian Zander
  • Sexualität im Alter / Ruth Hechtl
  • Tod und Sterben. Ein Teil jeden Lebens / Katharina Anane-Mundthal
  • Übergänge ins Heim. Bewältigungsanforderungen für ältere Menschen / Stefanie Richter
  • Lebenslagen, Bewältigungslagen und Querschnittsthemen
  • „Agency“ und Lebensbewältigung / Florian Eßer und Wolfgang Schröer
  • Armut und Kinderarmut / Karl August Chassé
  • Ausgegrenzt werden und ausgrenzen / Hanna Weinbach und Albrecht Rohrmann
  • Auswirkungen sexualisierter Gewalt. Grundzüge einer sozialwissenschaftlichen Theorie unter einer bewältigungsorientierten Perspektive / Peter Mosser
  • Bewältigung – Diversität / Rudolf Leiprecht
  • Bewältigung und Behinderung / Iris Beck
  • Bildung, Biografizität und Lebensbewältigung / Anke Spies und Anja Steinbach
  • Diskriminierung als Bewältigungsaufgabe? / Sandro Bliemetsrieder, Gabriele Fischer und Julia Weese
  • Drogengebrauch und Lebensbewältigung. Akzeptanz, Entstigmatisierung und Diversity-Management als Grundlagen für die Soziale Arbeit im Drogenhilfebereich / Heino Stöver
  • Freiwilliges Engagement zur Lebensbewältigung / Sandra Meusel
  • Geschlecht: Weiblich / Gudrun Ehlert
  • Geschlechterdifferenzierende Arbeitsteilung: Frauen*erwerbs- und Sorgearbeit / Gudrun Ehlert
  • Krankheit und Bewältigung. Psychosoziale Passungsprobleme als Gegenstand Klinischer Sozialarbeit / Gernot Hahn
  • Lebensbewältigung und Rassismus / Tuan Tran
  • Der Lebensbewältigungsansatz – (k)ein Thema in der Wohnungslosenhilfe? / Christian Stark
  • Männlichkeit und Bewältigung / Lothar Böhnisch
  • Migration, Flucht und interkulturelle Arbeit / Gunther Graßhoff
  • Organisationen und Lebensbewältigung / Christian Schröder
  • Persönliche Beziehungen. Ressource für die Handlungsfähigkeit / Steve Stiehler
  • Schulden und Bewältigung / Vera Lanzen und Cornelia Schweppe
  • Sexualität und sexuelle Identitäten / Uwe Sielert
  • Soziale Herkunft und Lebensbewältigung / Karl Lenz
  • Suizidalität als Lebenskrise / Katharina Anane-Mundthal
  • Transnationale Lebensbewältigung / Caroline Schmitt
  • Trauma und Lebensbewältigung. Zur Re-Vergewisserung des Sozialen gegen eine Kolonisierung und für das Recht auf Autor*innenschaft der eigenen Geschichte / Heidrun Schulze, Martin Kühn und Julia Bialek
  • Übergänge und Lebensbewältigung / Thomas Kreher und Theresa Lempp
  • Vielfältig bewältigen!? Zugänge der Sozialen Arbeit zu geschlechtlicher und sexueller Vielfalt / Jan Wienforth und Gerd Stecklina
  • (Drohenden) Wohnungsverlust bewältigen. Zum Umgang mit Gentrifizierungs- und Verdrängungserfahrungen / Miriam Meuth und Christian Reutlinger
  • Arbeitsprinzipien und Handlungsmethoden
  • Arbeitsbündnis und Vertrauen / Nicole Rosenbauer
  • Dimensionen sozialer Gruppenarbeit. Impulse durch den Ansatz der Lebensbewältigung / Michael Behnisch
  • Empowerment / Heiner Keupp
  • Hilfeplanung / Gunther Graßhoff und Wolfgang Schröer
  • Konturen einer Sozialpädagogischen Lebensbewältigungsdiagnostik / Stephan Cinkl
  • Krisenbewältigung unterstützen / Silke Birgitta Gahleitner und Wolf Ortiz-Müller
  • Kulturelle Bildung und Lebensbewältigung / Burkhard Hill
  • Lebensbewältigung als relationales Wirklichkeitsarrangement / Thomas Marthaler und Claude Haas
  • Lebensbewältigung im Sozialraum / Michael Noack
  • Lebensbewältigung und Beratung / Annett Kupfer
  • Lebensbewältigung und Inklusion. Ein Zugang zu teilhabeorientierten Organisationen / Andreas Oehme
  • Medienkompetenz und Medienpädagogik / Angelika Beranek und Sebastian Ring
  • Methodisches Handeln und Lebensbewältigung / Rita Braches-Chyrek
  • Selbsthilfe und Lebensbewältigung / Andrea Länger
  • Autor*innenangaben

Mehr von dieser Serie

    Ähnliche Titel