Zugriffsrechte erwerben. Einloggen

Die Alternativlosigkeit von Bildung

Zur Dialektik der Bildung im Neoliberalismus

Andy Schäfer

Cite this publication as

Andy Schäfer, Die Alternativlosigkeit von Bildung (2019), Beltz Verlagsgruppe, 69 469 Weinheim, ISBN: 9783779954262

Tracked since 05/2018

144
Downloads
1
Quotes

Beschreibung

Die dialektische Verfasstheit der Alternativlosigkeit von Bildung zeichnet sich dadurch aus, dass Bildung sowohl zur gesellschaftlichen Reproduktion beiträgt und damit bestehende Macht- und Herrschaftsverhältnisse konserviert, als auch auf subjektiver Ebene für das Bestreben nach Mündigkeit unerlässlich ist, um jene gesellschaftlichen Verhältnisse infrage zu stellen. Bildung ist auf beiden Seiten von Alternativlosigkeit im Sinne einer alternativlosen Notwendigkeit geprägt. Dieses Spannungsverhältnis von Fremd- und Selbstbestimmung zu analysieren, ist zentrales Anliegen dieser Untersuchung.

Inhaltsverzeichnis

  • BEGINN
  • Inhaltsverzeichnis
  • Abbildungsverzeichnis
  • Abkürzungsverzeichnis
  • 1. Problemstellung – Konturierung des Bezugsrahmens
  • 1.1 Methodische Anmerkungen
  • 1.2 Erkenntnisinteresse und Zielsetzung
  • 1.3 Aufbau der Untersuchung
  • 2. Sozialer Wandel in Deutschland ab dem 20. Jahrhundert
  • 2.1 Kapitalismus als Triebfeder sozialen Wandels
  • 2.2 Wissensgesellschaft und die ökonomische Bedeutung von Wissen
  • 2.3 Digitalisierung und Industrie 4.0
  • 3. Bildung im Kontext von Kapitalismus und Neoliberalismus
  • 3.1 Zusammenhang von Arbeit, Bildung und Ökonomie
  • 3.2 Ökonomisierung der Bildung
  • 4. Bildung und Hegemonie – Rezeption und Perspektive von Antonio Gramsci
  • 4.1 Zum Hegemoniebegriff
  • 4.2 Kulturelle Hegemonie – Die Produktion konsensfähiger Ideen
  • 5. Hegemonie des neoliberalen Bildungsverständnisses
  • 5.1 Bildungspolitik und ‚passive Revolution‘
  • 5.2 Hegemonieapparate
  • 6. Bewusstseinsbildung und Gegenhegemonie
  • 6.1 Widerspruch von Bildung und Herrschaft – Dialektische Bestimmungen des Bildungsbegriffs
  • 6.2 Bildung als Ausgangspunkt der Gegenhegemonie
  • 7. Schlussbemerkungen
  • Literaturverzeichnis
  • Internetquellen

Ähnliche Titel

    Mehr von diesem Autor