Zugriffsrechte erwerben. Einloggen

Digitalisierung und Lernen (E-Book)

Gestaltungsperspektiven für das professionelle Handeln in der Erwachsenenbildung und Weiterbildung

Irena Sgier und Erik Haberzeth

Cite this publication as

Irena Sgier, Erik Haberzeth, Digitalisierung und Lernen (E-Book) (2019), hep verlag, Bern, ISBN: 9783035513356

Tracked since 05/2018

249
Downloads
6
Quotes

Beschreibung

Der digitale Wandel betrifft den Weiterbildungsbereich in vielfältiger Weise: Technologische Umbrüche werden zu Themen von Bildungsangeboten, Anbieter entwickeln Digitalisierungsstrategien, neue Akteure drängen auf den Markt, Aus- und Weiterbildende müssen über neue Kompetenzen verfügen, Lehr- und Lernprozesse werden digital gestützt. Die Autorinnen und Autoren dieses Bandes zeigen Gestaltungsoptionen und Perspektiven für eine der Digitalisierung gewachsene Weiterbildung auf.

Inhaltsverzeichnis

  • BEGINN
  • Inhaltsverzeichnis
  • Vorwort zur Reihe Forum Hochschuldidaktik und Erwachsenenbildung
  • Betrachtungsebenen der Digitalisierung in der Erwachsenenbildung – zur Einführung in den Band
  • Wozu noch menschliche Arbeit – Grenzen der Digitalisierung als neue Herausforderung für die Weiterbildung
  • «Den Schritt zurück gibt es nicht» – Wie die Kultur der Digitalität das Wissen verändert und was das für die Bildung bedeutet
  • Auswirkungen der Digitalisierung auf die Weiterbildung – Vergleich mit der Entwicklung in der Medienbranche
  • Szenarien des Einsatzes digitaler Medien in Bildungsprozessen – Chancen und Herausforderungen für Weiterbildungseinrichtungen
  • Wie gehen Weiterbildungsinstitutionen mit der Digitalisierung um? – Resultate einer empirischen Studie
  • Medienpädagogische Professionalisierung des Weiterbildungspersonals
  • Medienpädagogische Kompetenz von erwachsenenpädagogischen Fachkräften – Eine Frage des Alters?
  • Offene Bildungsressourcen in der Weiterbildung – Ansätze und Entwicklungen im deutschsprachigen Raum
  • Lernendenorientierung im Kontext von Open Educational Practices – Umsetzungserfahrungen am Beispiel der Hamburg Open Online University
  • Personal Learning Environments als Ressource in Lehr-Lern-Settings
  • Autorinnen und Autoren

Mehr von dieser Serie

    Ähnliche Titel

      Mehr von diesem Autor