Zugriffsrechte erwerben. Einloggen

Elektrische Sicherheit in der Elektromobilität

Grundlagen, Anwendung und Wirkungsweise von Maßnahmen zum Schutz gegen elektrischen Schlag in der Elektromobilität DIN VDE 0100-100, DIN VDE 0100-410, DIN VDE 0100-530, DIN VDE 0100-722, DIN EN 61851-1 (VDE 0122-1), DIN EN 61851-23 (VDE 0122-2-3), DIN I

Wolfgang Hofheinz, Dennis Haub und Michael Zeyen

Cite this publication as

Wolfgang Hofheinz, Dennis Haub, Michael Zeyen, Elektrische Sicherheit in der Elektromobilität (2019), VDE Verlag, Berlin, ISBN: 97838007488392019

Beschreibung

Aufgrund der zu erwartenden steigenden Anzahl von Elektrofahrzeugen auf den Straßen und der dafür notwendigen Anzahl von Ladestationen erhält der Schutz gegen elektrischen Schlag in der Elektromobilität eine immer höhere Bedeutung.

Das Buch beschreibt Schutzmaßnahmen und normative Vorgaben, die im E-Fahrzeug, in der Ladestation sowie im Ladeverbund für die unterschiedlichen Lademodi einzuhalten sind:
• Betrachtungsschwerpunkt: Schutz gegen elektrischen Schlag
• Grundlagen der Elektromobilität sowie der elektrischen Schutztechnik
• Unter besonderer Berücksichtigung des Normungsgeschehens und des
Standes der Normung

Ergänzend werden zum Verständnis der Betrachtung des Themas „Schutz gegen elektrischen Schlag" relevante Grundlagen der Elektromobilität sowie der elektrischen Schutztechnik beschrieben. Das Normungsgeschehen unterliegt entsprechend des technischen Fortschritts einem ständigen Wandel. Im Buch wird dabei auf den aktuell vorliegenden Stand der Normung referenziert.

Leseprobe

Inhaltsverzeichnis

  • Elektrische Sicherheit in der Elektromobilität
  • Ihre Meinung zählt!
  • Zu den Autoren
  • Impressum
  • Vorwort
  • Ein besonderer Dank
  • Inhalt
  • Einleitung
  • 1 Grundlagen Elektromobilität
  • 1.1 Antriebsarten/Fahrzeugtypen
  • 1.2 Ladetechnologien
  • 1.3 Ladebetriebsarten
  • 2 Anforderungen der elektrischen Sicherheit
  • 2.1 Im Fahrzeug/Fahrbetrieb
  • 2.2 Errichtung der Ladeinfrastruktur
  • 2.3 Im Systemverbund/Ladebetrieb
  • 3 Zusammenfassung und Ausblick
  • 4 Literatur
  • Anhang A – Normenreferenzliste
  • Anhang B – Verwendete Abkürzungen
  • Anhang C – Elektrische Anlagen und Schutzmaßnahmen nach DIN VDE 0100-100 – Systeme nach Art der Erdverbindung
  • C.1 Allgemeines
  • C.2 TN-System
  • C.3 TT-System
  • C.4 IT-System
  • Anhang D – Elektrische Anlagen und Schutzmaßnahmen nach DIN VDE 0100-410
  • D.1 Allgemeines
  • D.2 Schutzmaßnahme: Automatische Abschaltung der Stromversorgung
  • D.3 FELV
  • D.4 Schutzmaßnahme: doppelte oder verstärkte Isolierung
  • D.5 Schutzmaßnahme Schutztrennung
  • D.6 Schutzmaßnahme: Schutz durch Kleinspannung mittels SELV oder PELV
  • D.7 Zusätzlicher Schutz
  • D.8 Anhänge von DIN VDE 0100-410
  • Anhang E – Elektrische Anlagen und Schutzmaßnahmen nach DIN VDE 0100-530
  • E.1 Allgemeine und gemeinsame Anforderungen
  • E.2 Einrichtungen zum Schutz gegen elektrischen Schlag durch automatische Abschaltung der Stromversorgung
  • Anhang F – Gefährdung des Menschen durch Körperströme
  • F.1 Allgemeines
  • F.2 Wirkung des elektrischen Stroms auf Menschen und Nutztiere nach DIN IEC/TS 60479-1 (VDE V 0140-479-1)
  • F.3 Grundsätzliche Erkenntnisse der Elektropathologie
  • Anhang G – Elektrische Anlagen und Schutzmaßnahmen nach DIN VDE 0100-540
  • G.1 Allgemeines
  • G.2 Erdungsanlagen
  • G.3 Schutzleiter
  • Anhang H – Normen und Recht – europäische Gesetzeslage für Ladesäulen
  • H.1 Allgemeines
  • H.2 Anforderungen der EU-Richtlinien/EU-Verordnungen
  • H.3 Harmonisierte Normen
  • H.4 Inverkehrbringen
  • Stichwortverzeichnis

Mehr von dieser Serie

    Ähnliche Titel

      Mehr von diesem Autor