Zugriffsrechte erwerben. Einloggen

Digitalisierung von Verdichtern, Pumpen und Ventilatoren

Christian Ellwein

Diese Publikation zitieren

Christian Ellwein, Digitalisierung von Verdichtern, Pumpen und Ventilatoren (2018), VDE Verlag, Berlin, ISBN: 9783800747979

Getrackt seit 05/2018

33
Downloads
2
Quotes

Beschreibung / Abstract

Die hohe verfügbare Rechenleistung, nicht nur auf PCs und Servern, sondern auch in Sensoren und Reglern ermöglicht die Vernetzung von Maschinen und Anlagen, von Komponenten und Systemen mit dem Internet: das Internet of Things (IoT). Damit verbunden sind spannende technische Innovationen und Dienstleistungen bei Arbeitsmaschinen wie Pumpen, Verdichter, Hebezeuge oder Ventilatoren. So erlaubt die Auswertung der riesigen Datenmengen z. B. eine vorausschauende Wartung oder die weitere Optimierung der Maschinenparameter. Voraussetzung für die erfolgreiche Nutzung der neuen Möglichkeiten sind Kenntnisse der Datensicherheit und IT-Standards - sowohl für die Vernetzung der Komponenten als auch für die Verarbeitung der Daten via Cloud- oder Edge-Computing.

Leseprobe

Inhaltsverzeichnis

  • Digitalisierung von Verdichtern, Pumpen und Ventilatoren
  • Ihre Meinung zählt!
  • Impressum
  • An Stelle eines Vorworts: Wünsche zur Digitalisierung
  • Inhalt
  • 1 Internet der Dinge für Verdichter, Pumpen, Ventilatoren und Hebezeuge
  • 1.1 Die vierte industrielle Revolution
  • 1.2 Unterschiede zu Werkzeugmaschinen, Autos oder eCommerce
  • 1.3 Der Weg zur Digitalisierung
  • 2 Sensoren für Arbeitsmaschinen
  • 2.1 Besondere Anforderungen an die Sensoren
  • 2.2 Wicklungstemperatur des Motors
  • 2.3 Lagertemperatur
  • 2.4 Medientemperatur
  • 2.5 Motorstrom
  • 2.6 Netzspannung
  • 2.7 Flüssigkeitsstand
  • 2.8 Vibration
  • 2.9 Druckmessung
  • 2.10 Sensoren aus dem Smartphone
  • 3 Daten vernetzter Maschinen
  • 3.1 Typische Daten von Investitionsgütern
  • 3.2 Arbeitspunkt der Maschine
  • 3.3 Kritische Zustände der Maschine erkennen
  • 3.4 Datenreihen der Maschine
  • 4 Digitalisierung und Übertragung der Messwerte
  • 4.1 Analoge Sensorsignale müssen digitalisiert werden
  • 4.2 Digitale Einzelkomponenten und das Gesamtsystem
  • 4.3 Anlagen auf zukünftige Entwicklungen vorbereiten
  • 4.4 Ausblick in die Zukunft
  • 5 Geschäftsmodelle finden: wie verdient man mit der Digitalisierung Geld
  • 5.1 Einführung
  • 5.2 Predictive Maintenance: Fehler frühzeitig erkennen
  • 5.3 Maschinenausfälle und Fehler durch Nutzung von Daten vermeiden
  • 5.4 Geodaten nutzen
  • 5.5 Kundenbeziehung durch Apps und Software verbessern
  • 5.6 Energiesparend regeln
  • 5.7 Notbetrieb für Ausnahmezustände
  • 5.8 Betreibermodelle: Maschinennutzung statt Maschinen (ver-)kaufen
  • 5.9 Retrofitting bestehender Anlagen
  • 5.10 Adaption an fluktuierende Energieerzeugung
  • 6 Cyber-Security
  • 6.1 Unterschiede zwischen Maschinen und Bürocomputern
  • 6.2 Angriffsmöglichkeiten auf Arbeitsmaschinen
  • 6.3 Risikoanalyse durchführen
  • 6.4 Wichtige Sicherheitsmaßnahmen
  • 6.5 Allgemeine Sicherheits-Konzepte der IT
  • 6.6 Sicherheits-Konzepte fokussiert auf vernetzte Arbeitsmaschinen
  • 7 Wichtige Grundlagen der IT zur Vernetzung von Maschinen
  • 7.1 Einführung
  • 7.2 Programme, Maschinendaten und Parameter
  • 7.3 Cloud-Computing und Edge-Computing
  • 7.4 Künstliche Intelligenz
  • Literatur
  • Sachregister

Ähnliche Titel

    Mehr von diesem Autor