Zugriffsrechte erwerben. Einloggen

Quellen zu den deutsch-sowjetischen Beziehungen 1917 – 1945

Horst Linke

Diese Publikation zitieren

Horst Linke, Quellen zu den deutsch-sowjetischen Beziehungen 1917 – 1945 (2019), WBG, Darmstadt, ISBN: 9783534744480

Beschreibung / Abstract

In großer Breite und Vielfalt bietet die Reihe „Ausgewählte Quellen zur deutschen Geschichte der Neuzeit“ sowohl dem Historiker als auch dem allgemein an Geschichte Interessierten die Möglichkeit unmittelbaren und selbstständigen Zugriffs auf wesentliche Stränge, Akteure und Strukturen deutscher Historie im Rahmen der europäischen Geschichte. Das kritische Verstehen und Bewerten dieses historischen Gesamtprozesses ist wesentliche Voraussetzung für eine aktuelle und zugleich zukunftsweisende kulturelle und politische Standortbestimmung. Alle Bände der Reihe werden durch Einleitung, erläuternde Anmerkungen zu den Quellen, Bibliografie und Register für den Leser erschlossen. Brest-Litowsk, Rapallo, Hitler-Stalin-Pakt, 22. Juni 1941 und Stalingrad sind markante Stationen der spannungsreichen deutsch-sowjetischen Beziehungen zwischen 1917 und 1945. Diese Sammlung von 142 Schlüsseldokumenten präsentiert problemorientiert über die Ereignisgeschichte hinaus die wechselhaften Motive, Intentionen und Handlungsmuster der beiden Staaten und stellt ihr bilaterales Verhältnis in den gesamteuropäischen und weltpolitischen Zusammenhang. Dabei werden die politischen, wirtschaftlichen und militärischen Dimensionen ausgeleuchtet. Die mit einer ausführlichen Einleitung des Herausgebers ausgestattete Edition enthält zahlreiche erst in jüngster Zeit veröffentlichte Dokumente speziell aus russischen Archiven.

Beschreibung

Brest-Litowsk, Rapallo, Hitler-Stalin-Pakt, 22. Juni 1941 und Stalingrad sind markante Stationen der spannungsreichen deutsch-sowjetischen Beziehungen zwischen 1917 und 1945. Diese Sammlung von 142 Schlüsseldokumenten präsentiert problemorientiert über die Ereignisgeschichte hinaus die wechselhaften Motive, Intentionen und Handlungsmuster der beiden Staaten und stellt ihr bilaterales Verhältnis in den gesamteuropäischen und weltpolitischen Zusammenhang. Dabei werden die politischen, wirtschaftlichen und militärischen Dimensionen ausgeleuchtet. Die mit einer ausführlichen Einleitung des Herausgebers ausgestattete Edition enthält zahlreiche erst in jüngster Zeit veröffentlichte Dokumente speziell aus russischen Archiven.

Inhaltsverzeichnis

  • Front Cover
  • Titel
  • Impressum
  • Inhaltsverzeichnis
  • Abkürzungsverzeichnis
  • Chronologisches Quellenverzeichnis
  • Thematisches Quellenverzeichnis
  • Quellen- und Literaturverzeichnis
  • Einleitung
  • Quellen
  • Personen- und Sachregister
  • Karte
  • Back Cover

Ähnliche Titel

    Mehr von diesem Autor