Zugriffsrechte erwerben. Einloggen

Bewegt euch!

Die Zivilgesellschaft als Treiber der Dekarbonisierung

Cite this publication as

oekom e.V.(Hg.), Bewegt euch! (2019), oekom verlag, München, ISBN: 97839623857292019

Beschreibung

Veränderung liegt in der Luft: Weltweit machen sich immer mehr Menschen für konsequenten Klimaschutz stark. Sie wollen nicht länger tatenlos zusehen, wie die klimapolitisch Verantwortlichen wider besseren Wissens die Zukunft verfeuern. So unterschiedlich die kreativen Aktions- und Protestformen auch sind, sie eint das Unbehagen gegenüber unserem fossil geprägten Wirtschaftsmodell, das mit seinem Wachstumsparadigma die planetaren Grenzen missachtet. Mehr denn je ist die Zivilgesellschaft als Mahnerin, Mittlerin und Motor für den Übergang in eine fossilfreie Zukunft gefragt.

Inhaltsverzeichnis

  • Bewegt euch!
  • Editorial
  • Inhaltsverzeichnis
  • Windrichtungen
  • Unter Druck
  • Eure Zeit läuft ab!
  • Wie eine Bewegung entsteht
  • Das Manifest der Divestment-Bewegung
  • Von der Nachhaltigkeit der Revolte. Umweltpolitische Erfolge und Misserfolge der Zivilgesellschaft. Von Frank Uekötter
  • Aufwind
  • Raus aus den Fossilen! Das Konzept der Dekarbonisierung. Von Felix Chr. Matthes
  • Es liegt was in der Luft. Zivilgesellschaftlicher Protest und seine Wirkung. Von Jana Bosse
  • Ohne Druck von unten geht es nicht. Zum Verhältnis von organisierter Zivilgesellschaft, Politik und Bevölkerung. Von Hubert Weiger
  • Fahrtwind
  • Geburtshilfe im steinigen Terrain. Wie das Klimaschutzgesetz in die Welt kommt. Von Dörte Ohlhorst
  • Reflexionen nach der Schlacht. Erfahrungen aus der Kohlekommission. Von Barbara Praetorius, Martin Kaiser, Stefan Körzell und Antje Grothus
  • Kompromiss statt Klimarettung. Kommentar der Umweltverbände zum Ergebnis der Kohlekommission. Von Kai Niebert
  • Eines demokratischen Rechtsstaates unwürdig. Beschränkungen zivilgesellschaftlicher Handlungsspielräume. Von Stefan Diefenbach-Trommer
  • Wo ein Wille ist. Costa Ricas Weg in die Dekarbonisierung. Von Rainer Schwark
  • Rückenwind
  • Eine Frage der richtigen Strategie. Psychologische Faktoren für (umwelt-)politisches Engagement. Von Anke Blöbaum und Ellen Matthies
  • Die Zeit ist reif. Fossilfreie Finanzen. Von Katrin Ganswindt und Christina Beberdick
  • Beklagenswerte Klimapolitik. Das Klagerecht als Instrument der Zivilgesellschaft. Von Michael Zschiesche und Franziska Sperfeld
  • Wenn Widerstand heilig wird. Politischer Aktivismus und spirituelle Techniken. Von Geseko von Lüpke
  • „Allein Twitter und Facebook zu bespielen, reicht nicht aus“. Zivilgesellschaft im digitalen Zeitalter. Ein Interview mit Sebastian Backhaus
  • Taktgeber der Großen Transformation. Die Rolle der Zivilgesellschaft im 21. Jahrhundert. Von Uwe Schneidewind
  • Impulse
  • Projekte und Konzepte
  • Medien
  • Spektrum Nachhaltigkeit
  • Für ein nachhaltiges Europa. BUND-Positionen zur Europawahl. Von Olaf Bandt
  • Das E-Auto steckt im Stau. Probleme beim Übergang zur Elektromobilität. Von Achim Brunnengräber
  • Menschengerecht statt autogerecht. Urbane Transformation für mehr Gemeinwohl. Von Davide Brocchi
  • Flächenbezogene Aufarbeitung tut not. Erinnerungskultur an den Nationalsozialismus und der Naturschutz. Von Hildegard Eissing
  • Vorschau

Mehr von dieser Serie

    Ähnliche Titel