Wie Menschen entscheiden

Anspruch und Wirklichkeit

Rainer Völker

Diese Publikation zitieren

Rainer Völker, Wie Menschen entscheiden (2018), W. Kohlhammer Verlag, 70565 Stuttgart, ISBN: 9783170311640

Getrackt seit 05/2018

2401
Accesses
36
Quotes

Beschreibung

Prof. Dr. Rainer Völker lehrt Management an der Hochschule Ludwigshafen am Rhein und ist wissenschaftlicher Leiter des dortigen Instituts für Management und Innovation.

Beschreibung / Abstract

Wir Menschen müssen täglich eine Vielzahl von Entscheidungen treffen. Dabei wollen wir optimal, nicht widersprüchlich und möglichst ohne unerwünschte Beeinflussung von außen entscheiden. Manchmal sollen unsere Entscheidungen zusätzlich noch hehren gesellschaftlichen und/oder nachhaltigen Zielen genügen. Unsere Ansprüche und die Wirklichkeit klaffen jedoch oft weit auseinander. Das gilt dann noch verstärkt, wenn wir z. B. als Manager oder Politiker für andere Entscheidungen treffen sollen.
Die wissenschaftlich belegten Hintergründe für unser Scheitern sind uns oft nicht bekannt und das Bewusstsein für die damit verbundenen Probleme ist wenig vorhanden. Das Buch erläutert eben jene Hintergründe und zeigt anhand anschaulicher, unterhaltsamer Praxisbeispiele die Bedeutung der Thematik. Darüber hinaus werden Leitlinien angeboten wie tendenziell "besser" entschieden werden kann.

Inhaltsverzeichnis

  • Deckblatt
  • Titelseite
  • Impressum
  • Vorwort
  • Inhaltsverzeichnis
  • 1 Unsere Entscheide – Selbstbild und Ansprüche
  • 1.1 Selbstbild …
  • 1.2 …und Ansprüche
  • 1.3 Definition und Formen von Entscheidungen
  • 1.4 Ziele des Buches und Überblick
  • 2 Vorurteile versus Forschungsstand
  • 2.1 Zentrale Fakten im Überblick
  • 2.2 Wir denken nur, dass uns der Verstand leitet
  • 2.3 Der freie Wille ist Illusion
  • 2.4 Gene beeinflussen mehr als wir denken
  • 2.5 Motivationen, Emotionen und Charaktermerkmale
  • 2.6 Intelligenz, Einstellungen und mentale Abkürzungen, die oft in die Irre führen
  • 2.7 Informationen, Wissen und Einflussnahme von außen
  • 2.8 Wenn mehrere – Gruppen, Wähler und Märkte – entscheiden
  • 3 Wann sind Entscheide richtig oder falsch?
  • 3.1 Ohne klare Ziele keine klaren Entscheide
  • 3.2 Ziele von Einzelnen
  • 3.3 Ziele von Gruppen
  • 3.4 Auch über Ziele wird entschieden
  • 3.5 Wenn Entscheider im Auftrag anderer handeln
  • 3.6 Ziele von Gesellschaften
  • 3.7 Ziele von Unternehmen
  • 4 Anspruch und Wirklichkeit
  • 4.1 Wir entscheiden häufig nicht optimal
  • 4.2 Wir messen mit mehrerlei Maß
  • 4.3 Wie wir uns manipulieren lassen
  • 4.4 Wir entscheiden viel egoistischer als wir vorgeben
  • 4.5 Entscheidungen aufgrund überkommener, unklarer oder unlogischer Ziele
  • 5 Wie besser entschieden werden kann
  • 5.1 Leitlinien
  • 5.2 Besseres Entscheidungsverhalten erlernen
  • 5.3 Mehr an Wissen hilft meistens
  • 5.4 Entscheidungshilfen
  • 5.5 Wenn mehrere Entscheider agieren
  • 5.6 Auf die Umsetzung kommt es an
  • 5.7 Wenn Entscheidungen doch »falsch« waren…
  • Literaturverzeichnis

Ähnliche Titel

    Mehr von diesem Autor