Zugriffsrechte erwerben. Einloggen

Politische Bildung für nachhaltige Entwicklung

Bildung im Spannungsfeld von Ökonomie, sozialer Gerechtigkeit und Ökologie

Klaus Moegling, Horst Peter und Bernd Overwien

Diese Publikation zitieren

Klaus Moegling, Horst Peter, Bernd Overwien, Politische Bildung für nachhaltige Entwicklung (2011), Verlag Barbara Budrich, 51379 Leverkusen, ISBN: 9783847414032

Getrackt seit 05/2018

471
Downloads
8
Quotes

Beschreibung / Abstract

Es wird eine Konzeption politischer Bildung für nachhaltige Entwicklung in aktuali-sierter Form vorgestellt, die an der UN-Dekade „Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE)“ (2005-2014) orientiert ist. Die Begriffe der ‚Nachhaltigkeit‘ und der ‚Bildung für nachhaltige Entwicklung‘ wer-den eingehend analysiert. Die Geschichte des Ver-hältnisses der Menschen zur Natur führt zu einem gesellschaftspolitischen Verständnis der Nachhaltigkeit, das in Kontakt zu Fragen von Macht, Herrschaft, Konflikt und Interesse zu bearbeiten ist. Zahlreiche Beispiele aus der Unter-richtspraxis zeigen, wie Bildung für nachhaltige Entwicklung konkret aussehen kann. Hierbei wird vor allem das Spannungsverhältnis zwischen Ökonomie und Ökologie im Unterricht thema-tisiert. Neben einer Analyse und Beurteilung gesellschaftlicher Entwicklung stehen vor allem die Begegnung mit interaktiven Ernstfällen und deren gelingende Gestaltung unter dem Aspekt der Nachhaltigkeit im politikdidaktischen Fokus. Dies setzt sich in Empfehlungen zur Weiterentwick-lung der Lehrerbildung im Kontakt zu Anforderun-gen an BNE fort. Ein umfangreicher Dokumen-tenteil mit Originaldokumenten aus der Nachhaltigkeitsdiskussion und den UN- bzw. UNESCO-Initiativen zu BNE runden den Band ab.

Beschreibung

Horst Peter war vier Legislaturperioden Abgeordneter im Deutschen Bundestag und setzte sich dort insbesondere für die gesellschaftliche Verantwortung für die Natur und für die Stärkung demokratischer Partizipationschancen ein. Spä-ter lenkte er als Leiter der gesellschaftspolitischen und ökonomischen Leh-rerfortbildung in Hessen die Auf-merksamkeit der Lehrkräfte auf die Nachhal-tigkeitsthematik. Während seines Enga-gements im BUND engagierte er sich für zivilgesellschaftliche Partizipation und Nachhaltigkeit.



Prof. Dr. Klaus Moegling ist apl. Professor für Politikdidaktik am Fachbereich Gesellschaftswissen-schaften der Universität Kassel, Fachleiter für Politik und Wirtschaft am Kasseler Studienseminar und Lehrer an der Jacob-Grimm-Schule Kassel. Er ist seit vielen Jahren im umweltpolitischen Bereich engagiert, insbeson-dere in den Auseinandersetzungen um die Nutzung der Atomkraft und für die Implementie-rung erneuerbarer Energien.



Prof. Dr. Bernd Overwien hat den Lehrstuhl der Didaktik für die politische Bildung am Fachbereich Gesellschaftswissenschaften an der Universität Kassel inne, besitzt Ar-beitsschwerpunkte u.a. in Bildung für nachhaltige Entwicklung, Globales Lernen, informelles Lernen und in der Kooperation zwischen Schulen und Nichtregierungsorganisationen. Er ist Mitglied des Runden Tisches der UN-Dekade Bildung für nachhaltige Entwicklung.

Inhaltsverzeichnis

  • Cover
  • Politische Bildung für nachhaltige Entwicklung
  • Inhalt
  • 1 Zur Einführung: Lernen für die Zukunft – Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE)
  • 2 Die Geschichte des Umgangs der Gesellschaften mit der Natur
  • 2.1 Historische Herleitung: Die Geschichte des Stoffwechsels der Menschen und der Gesellschaft mit der Natur
  • 2.2 Warum hat Nachhaltigkeit im Zeitalter der Industrialisierung keine Chance gehabt?
  • 2.3 Natur: die blinde Stelle in Gesellschafts-, Technik- und Arbeitswissenschaft
  • 2.4 Nachhaltige Entwicklung als gesellschaftliches Zukunftsmodell: Die Brücke zwischen Natur, Ökonomie und Politik bauen
  • 3 Politik nachhaltiger Entwicklung
  • 3.1 Handlungsfelder nachhaltiger Politik
  • 3.2 Konzeptionelle und definitorische Grundlegung einer an dem Prinzip der Nachhaltigkeit orientierten Politik
  • 4 Pädagogische Befreiungstheorien in der „Dritten Welt“: Ansätze von Nachhaltigkeit in der Bildung?
  • 5 Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE)
  • 5.1 Nachhaltigkeit und Bildung
  • 5.2 Kompetenzen und Standards für BNE
  • 5.3 Inhalte der UN-Weltdekade „Bildung für nachhaltige Entwicklung(BNE)“
  • 5.4 Methoden von BNE
  • 6 Didaktische Modelle und Unterrichtsversuche für BNE in der Schule
  • 6.1 Die Arbeitsweise der Politikwerkstatt
  • 6.2 Nachhaltigkeit und Energiepolitik im gesellschaftskundlichen Unterricht
  • 6.3 Der Konflikt um den Ausbau der A 44
  • 6.4 Kali & Salz: Auseinandersetzungen um die Versalzung der Werra –Schüler und Schülerinnen forschen zu einem regionalpolitischen Konflikt.
  • 6.5 Institutionelle Konsequenzen für an Nachhaltigkeit orientierte Schulen – Schulentwicklung unter dem Aspekt der Nachhaltigkeit
  • 7 Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE) in der Lehrerbildung
  • 8 Anhang
  • 8.1 Literaturverzeichnis
  • 8.2 Dokumente zum Thema ‚Nachhaltigkeit/ BNE‘
  • 8.3 Interessante Links zum Thema BNE:
  • Verlagsprogramm
  • U4

Mehr von dieser Serie

    Ähnliche Titel

      Mehr von diesem Autor