Zugriffsrechte erwerben. Einloggen

Lernen in Freiheit

Herausforderungen und Chancen des reformierten Religionsunterrichts in der Deutschschweiz

Cite this publication as

Isabelle Noth(Hg.), Andreas Kessler(Hg.), Lernen in Freiheit (2015), Theologischer Verlag Zürich, Zürich, ISBN: 97832901812532015

Tracked since 05/2018

1
Downloads

Beschreibung

Der reformierte Religionsunterricht in der Deutschschweiz ist vielfältig in seiner organisatorischen wie didaktischen Kontur und befindet sich in ständiger Veränderung. Politische Entscheide und Kantonsgrenzen bestimmen seine beiden Hauptorganisationsformen: den konfessionellen Religionsunterricht an der Schule und ausserhalb der Schule. Während einzelne Modelle auf eine lange Geschichte zurückblicken, sind andere gerade erst den Kinderschuhen entwachsen. In diesem Tagungsband legen die Autorinnen und Autoren einen Zwischenhalt ein und erwägen grundsätzlich aus unterschiedlichen Perspektiven, welche Funktionen, Inhalte und Formen ein zeitgemässer reformierter Religionsunterricht haben kann. Zudem bedenken sie Erfahrungen und Herausforderungen kantonalkirchlicher Unterrichtsmodelle und machen sie für die Zukunft des reformierten Religionsunterrichts als Ort des Lernens in Freiheit fruchtbar.

Beschreibung

Der Herausgeber und die Herausgeberin
Andreas Kessler, Dr. theol., Jahrgang 1967, ist Dozent für Religionspädagogik an der Theologischen Fakultät der Universität Bern.
Isabelle Noth, Dr. theol., Jahrgang 1967, ist Professorin für Seelsorge, Religionspsychologie und Religionspädagogik an der Theologischen
Fakultät der Universität Bern.

Inhaltsverzeichnis

  • Cover
  • Haupttitel
  • Impressum
  • Inhalt
  • Andreas Kessler und Isabelle Noth: Vorwort. Nicht ganz dicht? Lernen in Freiheit??
  • Andreas Kessler: Die heterogene Landschaft des reformierten Religionsunterrichts in der Deutschschweiz: Überblick, Analysen und Ausblicke??
  • Isabelle Noth: Religiöse Erziehung und Bildung - religionspsychologische Perspektiven??
  • Christoph Morgenthaler: Die reformierten Jugendlichen - religiöse Schlusslichter, säkulare Avantgarde oder Gäste in der Herberge zur Freiheit? Schlaglichter aus einer empirischen Untersuchung??
  • Uwe Gerber: Systematisch-theologische Horizonte einer protestantischen Religionsdidaktik??
  • Thomas Schlag: Wie viel und welche reformierte Theologie braucht der reformierte Religionsunterricht? Elementare Impulse aus religionspädagogischer Perspektive??
  • Rahel Voirol-Sturzenegger: Erfahrungen mit dem rpg - Gelingendes, Problemanzeigen, Entwicklungspotenziale??
  • Martin Schmidt: Thesen zum Religionsunterricht aus der St. Galler Perspektive
  • Pia Moser: Das Modell KUW in den Reformierten Kirchen Bern-Jura-Solothurn: Bewährtes, Schwieriges, Perspektiven
  • Autorinnen und Autoren

Mehr von dieser Serie

    Ähnliche Titel