Zugriffsrechte erwerben. Einloggen

Aufbau der Gemeinde im Umbau der Kirche

Ralph Kunz

Diese Publikation zitieren

Ralph Kunz, Aufbau der Gemeinde im Umbau der Kirche (2017), Theologischer Verlag Zürich, Zürich, ISBN: 9783290181130

Getrackt seit 05/2018

1
Downloads

Beschreibung / Abstract

Die Kirche ist eine Baustelle. Einige reden vom Abbau, andere vom Umbau. In dieser theologischen Studie geht es um den Aufbau. Dahinter steckt kein Zweckoptimismus, sondern die grundlegende Einsicht des Evangeliums, dass sich die christliche Gemeinde sammelt, weil sie von Jesus Christus gerufen ist. Gemeinde geschieht. Dass sich die Kirche als Institution und Organisation neu formieren muss, kann auch als Chance gesehen werden, dieses grundlegende Geschehen theologisch sorgfältig zu bedenken. Eine solche Aufgabe ist nicht den Profis vorbehalten: Die Reformierten können und sollen selbst denken. Ein Buch für alle, die sich näher für das Geschehen in der Gemeinde und ihren Aufbau interessieren und begeistern lassen.

Beschreibung

Autor/-in
Ralph Kunz, Dr. theol., Jahrgang 1964, ist Professor für Praktische Theologie an der Theologischen Fakultät der Universität Zürich mit den Schwerpunkten Gottesdienst, Predigt und Seelsorge.

Inhaltsverzeichnis

  • Cover
  • Haupttitel
  • Impressum
  • Inhalt
  • 1 Eröffnung
  • 1.1 Was auf dem Spiel steht
  • 1.2 Erwartungen an die Kirche oder: Was in dieser Skizze [nicht] zur Sprache kommt
  • 1.3 Das Plus als Ereignis
  • 1.4 Kirche erglauben oder: Wie Gemeinde entsteht
  • 2 Erschliessung - Gemeindeaufbau im Umbau der Kirche
  • 2.1 Die Kirche im Umbau - ein Zürcher Schulbeispiel
  • 2.2 Umbau als Thema der Kirchen- und Gemeindeentwicklung
  • 2.3 Gemeindeaufbau als entstehende Kirche
  • 3 Erkundungen - die Ekklesiologie der "Zürcher Schule"
  • 3.1 Eine Erklärung zur "Zürcher Schule"
  • 3.2 Das Fundament - Heinrich Bullinger
  • 3.3 Vermittlung - Alexander Schweizer
  • 3.4 Wegbereitung für das Reich Gottes - Leonhard Ragaz
  • 3.5 Das Missverständnis der Kirche - Emil Brunner
  • 3.6 Die Ordnung der Gemeinde - Eduard Schweizer
  • 3.7 Dezidiert evangelische Hermeneutik - Walter Mostert
  • 3.8 Was lehrt die "Zürcher Schule"?
  • 4 Ermittlungen - Perspektiven der Entwicklung
  • 4.1 Gemeinde als Subjekt des Gemeindeaufbaus
  • 4.2 Die Interpretation der Gemeinde
  • 4.3 Inklusion als Mission - oder eine Impression von der Kraft der Gemeinde
  • 4.4 Mission als Inklusion - oder die Expression der Vielfalt der Gemeinde
  • 5 Ermutigungen - oder Aufruf zum "Züri-Putsch"!
  • 5.1 Was sollen wir tun?
  • 5.2 Was wir tun können - wenn wir wissen, wer wir sind
  • 5.3. Region als gemeinsamer Gestaltungsraum
  • 5.4 Erwartungen

Mehr von dieser Serie

    Ähnliche Titel

      Mehr von diesem Autor