Zugriffsrechte erwerben. Einloggen

Öffentliches Ärgernis?

Moscheebaukonflikte in Deutschland, Österreich und der Schweiz

Diese Publikation zitieren

Reinhold Bernhardt(Hg.), Ernst Fürlinger(Hg.), Öffentliches Ärgernis? (2017), Theologischer Verlag Zürich, Zürich, ISBN: 9783290181109

Getrackt seit 05/2018

1
Downloads

Beschreibung / Abstract

Der Bau von Moscheen und Minaretten in europäischen Ländern ist nach wie vor umstritten. Erstmals werden die Situation des Moschee- und Minarettbaus und die damit verbundenen Auseinandersetzungen in Deutschland, Österreich und der Schweiz verglichen. Der erste Teil der Untersuchung bietet eine forschungsbasierte Übersicht zu den Moscheebaukonflikten in den drei Ländern. Um die zugrundeliegenden Dynamiken besser zu verstehen, versammelt der zweite Teil analytische Perspektiven verschiedener Disziplinen auf diese gesellschaftlichen und politischen Auseinandersetzungen. Damit bietet der Band eine umfassende Darstellung eines der zentralen Brennpunkte im Konfliktfeld rund um Islam und die Zuwanderung von Muslimen im deutschsprachigen Raum.

Beschreibung

Reinhold Bernhardt, Dr. theol., Jahrgang 1957, ist Professor für Systematische Theologie/Dogmatik mit Arbeitsschwerpunkt Theologie der Religionen an der Universität Basel.
Ernst Fürlinger, Dr. theol., Jahrgang 1962, ist Leiter des Zentrums Religion und Globalisierung der Donau-Universität Krems und Dozent für Religionswissenschaft an der Universität Wien.

Inhaltsverzeichnis

  • Cover
  • Haupttitel
  • Impressum
  • Inhalt
  • Reinhold Bernhardt / Ernst Fürlinger: Einleitung
  • Nikola Tietze: Phasen der politischen und rechtlichen Inklusion von Muslimen. Der historisch-institutionelle Kontext der Moscheebaukonflikte am Beispiel von Deutschland
  • I. TEIL: MOSCHEEBAU UND MOSCHEEBAUKONFLIKTE IN DEUTSCHLAND, ÖSTERREICH UND IN DER SCHWEIZ IM VERGLEICH
  • Thomas Schmitt: Moscheebau und Moscheebaukonflikte in Deutschland
  • Ernst Fürlinger: Moscheebau und Moscheebaukonflikte in Österreich
  • Farid Hafez: Moscheebau und Moscheebaukonflikte in Österreich aus sozialwissenschaftlicher Perspektive
  • Martin Baumann: Moscheebau und Moscheebaukonflikte in der Schweiz
  • Rifa'at Lenzin: Moscheebau und Moscheebaukonflikte in der Schweiz aus muslimischer Sicht
  • II. TEIL: ANALYTISCHE PERSPEKTIVEN
  • Gerdien Jonker: Die Erfassung der Anderen. Europäische Wahrnehmungen von Muslimen zwischen Überlieferung und Erfahrung
  • Yasemin Shooman: Angst vor dem Islam oder Rassismus gegen Muslime? Zur Einordnung antimuslimischer Diskurse aus rassismustheoretischer Perspektive
  • Reinhold Bernhardt: Der Kampf um die Deutungshoheit. Religionstheologische Überlegungen im Rückblick auf den Schweizer Minarettstreit
  • Isolde Charim: Re-thinking Democracy. Religiöse Diversität und die Perspektive der offenen, post-nationalen Republik
  • Die Autorinnen und Autoren
  • Personenregister

Mehr von dieser Serie

    Ähnliche Titel