Zugriffsrechte erwerben. Einloggen

Strategie und Kultur

Neue Perspektiven für den öffentlichen Kultursektor

Björn Johannsen

Cite this publication as

Björn Johannsen, Strategie und Kultur (24.09.2019), transcript Verlag, Bielefeld, ISBN: 9783839447550

Beschreibung

Der Begriff »Strategie« findet vielerorts Anwendung - auch im Alltag von Kultureinrichtungen. Doch was bedeutet Strategie wirklich? Björn Johannsen bietet eine neue Perspektive auf das Themenfeld, indem er aktuelle Tendenzen im Kulturmanagement hinterfragt, sich kritisch mit tradierten Theorien auseinandersetzt und dabei auch philosophische Überlegungen einbringt. Er formuliert die These, dass Strategie eine Fähigkeit ist, löst sie somit aus ihrem wirtschaftlichen Bezug und stellt sie hier besonders dem öffentlich getragenen Kultursektor mit seinen spezifischen Vorzeichen zur Verfügung. Es werden jedoch auch grundsätzliche Anregungen gegeben, wie die Fähigkeit »Strategie« praktisch geschult werden kann. Interviews mit Gerd Uecker, Andreas Hoffmann und Konstanze Ullmer ergänzen die Ausführungen.

Beschreibung

Björn Johannsen (Dr. phil.) studierte Orchesterschlagzeug und Kulturmanagement und wurde am Institut für Kultur- und Medienmanagement Hamburg promoviert. Er ist Gründer der Kulturberatung Fishberg.

Inhaltsverzeichnis

  • Cover
  • Inhaltsverzeichnis
  • Abbildungsverzeichnis
  • Tabellenverzeichnis
  • Abkürzungsverzeichnis
  • Widmung und Dank
  • 1. Hinführung und These
  • 2. Zusammenspiel von Kultur und Strategie
  • 3. Kulturmanagement und Strategie
  • 4. Der künstlerisch-kulturelle Inhalt als Zentrum der Eigengesetzlichkeiten des öffentlich getragenen Kultursektors
  • 5. Die militärische und wirtschaftliche Perspektive
  • 6. Elemente der Strategietheorie
  • 7. Spezifizierung der Strategietheorie im öffentlich getragenen Kultursektor
  • 8. Theoretisch-praktische Anwendung
  • Anhang
  • Quellenverzeichnis

Mehr von dieser Serie

    Ähnliche Titel

      Mehr von diesem Autor