Zugriffsrechte erwerben. Einloggen

Philosophie des Designs

Diese Publikation zitieren

Daniel Martin Feige(Hg.), Markus Rautzenberg(Hg.), Florian Arnold(Hg.), Philosophie des Designs (2020), transcript Verlag, Bielefeld, ISBN: 9783839441879

Beschreibung / Abstract

Obwohl Design heute alle Bereiche unseres Lebens prägt, ist das Thema in der Philosophie bislang eher stiefmütterlich behandelt worden. Dieser Band möchte die Debatte um die Relevanz und den Sinn von Design innerhalb wie außerhalb der Philosophie befördern.
Die pointierten und meinungsfreudigen Beiträge von knapp 20 namhaften Philosoph_innen stecken das Diskursfeld einer philosophischen Designtheorie neu ab - eine Tour d'Horizon und schon jetzt ein Standardwerk.

Beschreibung

Daniel Martin Feige (Prof. Dr.), geb. 1976, lehrt an der Staatlichen Akademie der Bildenden Künste Stuttgart Philosophie und Ästhetik unter besonderer Berücksichtigung des Designs. Seine Forschungs- und Publikationsschwerpunkte liegen an der Schnittstelle zwischen philosophischer Ästhetik und theoretischer Philosophie.
Florian Arnold (Dr. phil.) geb. 1985, lehrt Philosophie an der Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg und Designgeschichte an der Staatlichen Akademie der Bildenden Künste Stuttgart. Erste Promotion in Philosophie an der Universität Heidelberg, zweite Promotion in Designtheorie an der Hochschule für Gestaltung Offenbach. Er ist Redakteur der Philosophischen Rundschau.
Markus Rautzenberg (Prof. Dr.), geb. 1972, lehrt Philosophie am Fachbereich Gestaltung der Folkwang Universität der Künste, Essen. Er hat an der Freien Universität Berlin promoviert. Er publiziert v.a. zur Medienphilosophie und Ästhetik.

Inhaltsverzeichnis

  • Cover
  • Inhaltsverzeichnis
  • Beiwort
  • 1.1 Thoreaus Cottage. Eine Philosophie der Gestaltung
  • 1.2 Archäologie des Designs. Zur Philosophie einer Genealogie der Gestaltung
  • 1.3 Das Zeug zur Macht – Bemerkungen zum Design als Modernisierung von Kompetenz
  • 1.4 Designphilosophie des Postfuturismus. Zum Mythos der Virtualität
  • 1.5 Design zwischen Konstruktivismus und Realismus
  • 1.6 Design und Kunst – eine philosophische Geschichte ihres Verhältnisses in der Moderne
  • 1.7 Kunst und Design? Kunst oder Design!
  • 1.8 Funktionen und Zwecke
  • 1.9 Zum erweiterten Designbegriff
  • 1.10 Philosophisches Deuten und entwerfendes Gestalten. Ein Versuch mit Paul Valérys »Eupalinos«-Dialog
  • 1.11 Design ist unterwegs. Design als dialektischer Prozess von Gestaltung und Entstaltung
  • 1.12 Do it again! Zur Philosophie des iterativen Designs
  • 1.13 »I« »N« »F« »O« »S« sortieren oder Grundsätzliches zum Graphikdesign
  • 1.14 gráphein. Zur Materialität des Grafischen in algorithmischen Kulturen. Ein Essay
  • 1.15 Philosophische Ästhetik & Design
  • 1.16 Design oder: Von Reiz des Nutzlosen
  • 1.17 Die Transformation des Designs durch sachferne Kriterien
  • 1.18 Philosophie und kritische Theorie des Designs
  • 1.19 Kritische Philosophie des Designs
  • 1.20 The Next Big Step in Design Theory
  • Literaturverzeichnis
  • Abbildungsverzeichnis
  • Impressum

Ähnliche Titel