Zugriffsrechte erwerben. Einloggen

Anamneseerhebung in der Psychotherapie

Strukturierung - Interaktion - Therapieplanung

Johannes C. Ehrenthal

Diese Publikation zitieren

Johannes C. Ehrenthal, Anamneseerhebung in der Psychotherapie (2022), Schattauer Verlag (Klett), Stuttgart, ISBN: 9783608203844

Beschreibung / Abstract

Didaktisch konsequent auf die psychotherapeutische Praxis zugeschnitten
• Mit Übungen zum Selbststudium
• Kompetenz: Der Autor hat jahrelang Studierende, Weiterbildungskandidaten und psychologische Psychotherapeuten in der Praxis der Anamneseerhebung unterrichtet

Eine gute Diagnostik ist die Grundlage jeder erfolgreichen Psychotherapie, eine gute Anamnese wiederum ist die Grundlage zur erfolgreichen Diagnostik und Therapie. Hierfür gibt Ihnen das Buch zunächst einen Überblick über alle Bereiche, die für eine Anamnese wichtig sind, und stellt die zugehörigen Leitfragen zur Verfügung. Ein Schwerpunkt sind auch die Prinzipien der Anamneseerhebung. Jedes Erstgespräch ist zwar einzigartig, aber klare Ordnungsprinzipien und Strategien können Ihnen helfen, auch komplizierte Gesprächssituationen zu meistern. Immer wieder macht der Autor dabei deutlich, wie Inhalt, Interaktion, Verstehen und Beziehungsgestaltung zusammenhängen. Auf diese Weise können Sie bereits im Erstgespräch Hypothesen über den Behandlungsfokus entwickeln und mit dem Patienten oder der Patientin besprechen. Von Anfang an und in kurzer Zeit kann sich so abzeichnen, was sich ändern müsste, damit es Ihrem Gegenüber nachhaltig besser geht. Abgerundet werden die Kapitel durch praktische Übungen. Damit ist das Buch auch als Lehrbuch für die Praxis der Anamneseerhebung geeignet – und darüber hinaus für den Abschnitt „Biografische Anamnese“ im Psychotherapie-Antrag eine unschätzbare Strukturierungshilfe. Eine sorgfältige Anamnese ist der Beginn einer guten Psychotherapie – mit diesem Buch fällt Ihnen aller Anfang nicht schwer.

Beschreibung

Univ.-Prof. Dr. phil. Dipl.-Psych., Psychologischer Psychotherapeut, gegenwärtig Leiter der Abteilung für Klinische Psychologie, Psychotherapie und Psychoanalyse.

Beschreibung

Didaktisch konsequent auf die psychotherapeutische Praxis zugeschnitten
• Mit Übungen zum Selbststudium
• Kompetenz: Der Autor hat jahrelang Studierende, Weiterbildungskandidaten und psychologische Psychotherapeuten in der Praxis der Anamneseerhebung unterrichtet

Ähnliche Titel

    Mehr von diesem Autor