Zugriffsrechte erwerben. Einloggen

NDV - Nachrichtendienst 05/2019

Diese Publikation zitieren

Deutscher Verein für öffentliche und private Fürsorge e.V.(Hg.), NDV - Nachrichtendienst 05/2019 (2019), Lambertus Verlag, Freiburg, ISSN: 0012-1185, 2019 #5,

Getrackt seit 05/2018

3
Downloads

Beschreibung / Abstract

Der Nachrichtendienst des Deutschen Vereins (NDV) erscheint monatlich. Er ist zugleich Fachzeitschrift und Informationsorgan für die Mitglieder des Deutschen Vereins. In Abhandlungen und Berichten aus der Praxis, Gutachten, Informationen und Buchbesprechungen findet sich das ganze Spektrum aktueller Entwicklungen und Diskussionen in der sozialen Arbeit. Auch die fachliche und fachpolitische Bandbreite der Gremienarbeit des Deutschen Vereins wird im NDV dokumentiert.

Inhaltsverzeichnis

  • Nachrichtendienst Nr. 5/2019
  • INHALT
  • EMPFEHLUNGEN UND STELLUNGNAHMEN
  • Stellungnahme des Deutschen Vereins zum Gesetzentwurf der Bundesregierung für ein Fachkräfteeinwanderungsgesetz vom 19. Dezember 2018
  • Stellungnahme des Deutschen Vereins zum Gesetzentwurf der Bundesregierung über Duldung bei Ausbildung und Beschäftigung vom 19. Dezember 2018
  • ABHANDLUNG
  • Susann Kroworsch
  • Menschen mit Behinderungen in Nordrhein-Westfalen – Zur Umsetzung der UN-Behindertenrechtskonvention in den Bereichen Wohnen, Mobilität, Bildung und Arbeit
  • Matthias Schulze-Böing
  • Soziale Teilhabe am Arbeitsmarkt –Hinweise für die Umsetzung des neuen Förderinstruments nach § 16i SGB II
  • Fritz Baur und Ulrich Adlhoch
  • Der ermäßigte Umsatzsteuersatz für Inklusionsbetriebe im Sinne des SGB IX – sozialrechtliche Aspekte. Teil 2
  • BERICHTE
  • Ronald Wiman
  • Den Menschen in den Mittelpunkt der europäischen Entwicklung stellen – Finnland macht sich stark für eine „well-being economy“
  • Christoph Gimmler und Martina Herr
  • „Lokale Allianzen für Menschen mit Demenz“ – das Theaterprojekt: „Demenz bewegt (Theater) bewegt Demenz“
  • Gutachten
  • Zur Gewährung von Pflegegeld neben Übernahme der Aufwendungen für eine vollumfänglich im Haushalt der Pflegebedürftigen tätige Pflegekraft durch den Sozialhilfeträger (Gutachten vom 22. November 2018 –G 3/18)
  • Aus der Arbeit des Deutschen Vereins
  • Fachausschuss Alter und Pflege
  • Persönliche Nachrichten
  • Hejo Manderscheid

Ähnliche Titel