Zugriffsrechte erwerben. Einloggen

Biografische Rückschau von Männern und Frauen mit Behinderungserfahrungen auf ihre Erlebnisse mit Integration in der Schulzeit

Integrative Pädagogik, Didaktik und soziale Ungleichheitskategorien

Sabrina Schramme

Diese Publikation zitieren

Sabrina Schramme, Biografische Rückschau von Männern und Frauen mit Behinderungserfahrungen auf ihre Erlebnisse mit Integration in der Schulzeit (06.12.2021), Beltz Juventa, 69469 Weinheim, ISSN: 0943-8394, 2019 #1, S.24

Getrackt seit 05/2018

34
Accesses

Beschreibung / Abstract

Der folgende Beitrag stellt Ergebnisse der Studie „Wie gelingt Integration (Inklusion)?“ vor, in der 36 Frauen und Männer mit Behinderungserfahrungen, sogenannte ehemalige „Integrationskinder1“, v. a. nach förderlichen und hinderlichen Faktoren ihrer Integration in Bildungseinrichtungen befragt wurden. Ihre Antworten auf die Fragen nach den institutionellen Integrationserfahrungen geben Aufschluss über Zusammenhänge von integrativer/inklusiver Pädagogik und Didaktik und deren Umgang mit den sozialen Ungleichheitskategorien Behinderung, Geschlecht und Alter. Darüber hinaus soll die Sicht der heute erwachsenen Interviewpartner* innen, die hier exemplarisch abgebildet wird, auch in einen Zusammenhang zu aktuellen Bestrebungen um Inklusion gestellt werden.

Mehr von dieser Ausgabe

    Ähnliche Titel

      Mehr von diesem Autor