Zugriffsrechte erwerben. Einloggen

Kontexte des Antiziganismus und Perspektiven antiziganismuskritischer Bildung

Astrid Messerschmidt

Diese Publikation zitieren

Astrid Messerschmidt, Kontexte des Antiziganismus und Perspektiven

antiziganismuskritischer Bildung (2018), Beltz Juventa, 69469 Weinheim, ISSN: 2191-8325, 2018S.1

Getrackt seit 05/2018

70
Downloads

Beschreibung / Abstract

Der Beitrag skizziert den Begriff des Antiziganismus und geht auf die Geschichte der Ausgrenzung und Abwertung von Sinti und Roma ein. Einordnungen in die Zusammenhänge von Rassismus und Nationalismus alter und neuerer Prägung werden vorgenommen, bevor Stationen der Geschichte systematischer Verfolgung im Nationalsozialismus skizziert werden. Anknüpfend an die rassismuskritische Perspek-tive in der Erziehungswissenschaft werden Konturen für eine antiziganismuskritische Bildungsarbeit dargestellt und hinsichtlich der Bedeutung für die pädagogische Arbeit skizziert.

Mehr von dieser Ausgabe

    Ähnliche Titel

      Mehr von diesem Autor