Zugriffsrechte erwerben. Einloggen

Streetwork halal?

Akzeptierende Jugendarbeit in muslimischen<br><br>und interkulturellen Lebenswelten

David Aufsess und Mehlike Eren-Wassel

Diese Publikation zitieren

David Aufsess, Mehlike Eren-Wassel, Streetwork halal? (2018), Beltz Juventa, 69469 Weinheim, ISSN: 0340-8469, 2018 #01, S.118

Getrackt seit 05/2018

51
Accesses
2
Quotes

Beschreibung / Abstract

Um der Attraktivität extremistischer Angebote zu begegnen, gilt es, verstärkt Räume zu schaffen, in denen Jugendliche sich lebensweltbezogen mit politischen, gesellschaftlichen und religiösen (Konflikt-)Themen auseinandersetzen können. Von dieser Prämisse ausgehend erprobt das Projekt jamil neue Ansätze religions- und diversitätssensibler Jugendsozialarbeit. Die Herausforderung ist dabei, zugleich anerkennend auf Bedarfe und Ressourcen junger Menschen einzugehen und menschenrechts- und demokratiefeindlichen Haltungen entgegenzuwirken.

Mehr von dieser Ausgabe

    Ähnliche Titel

      Mehr von diesem Autor