Zugriffsrechte erwerben. Einloggen

Zum Stand der Umsetzung der Ergänzenden unabhängigen Teilhabeberatung

Hülya Turhan

Diese Publikation zitieren

Hülya Turhan, Zum Stand der Umsetzung der Ergänzenden unabhängigen Teilhabeberatung (2018), Beltz Juventa, 69469 Weinheim, ISSN: 0943-8394, 2018 #03, S.166

Getrackt seit 05/2018

25
Downloads

Beschreibung / Abstract

Mit der neuen Bundesförderung "Ergänzende unabhängige Teilhabeberatung" (EUTB), werden seit 1. Januar 2018 bundesweit über 400 neue Beratungsstellen für Menschen mit Behinderungen und deren Angehörige gefördert. Unter dem Motto "Alles aus einer Hand" soll die Beratung umfassende Planungs-, Orientierungs- und Entscheidungshilfe leisten und bestehende Beratungsangebote ergänzen. Dieser Beitrag zeigt die Einführung und Entwicklung der EUTB in der ersten Umsetzungsphase auf. Es werden die Hauptbeteiligten vorgestellt, erste Erfahrungen und kritische Rückmeldungen dokumentiert sowie Perspektiven aufgezeigt, wie mit Beteiligung von Bundesverbänden der Behindertenselbsthilfe Beratung qualifiziert und damit ein Beitrag zur Umsetzung von Lebensvorstellungen von Menschen mit Behinderungen geleistet werden kann.

Mehr von dieser Ausgabe

    Ähnliche Titel

      Mehr von diesem Autor