Open Access

Geschlechterforschung in der Kritik

Download
Download

Diese Publikation zitieren

Barbara Rendtorff(Hg.), Vera Moser(Hg.), Sabine Andresen(Hg.), Rita Casale(Hg.), Annedore Prengel(Hg.), Geschlechterforschung in der Kritik (2005), Verlag Barbara Budrich, 51379 Leverkusen, ISBN: 9783866496514

Getrackt seit 05/2018

104
Downloads

Open Access Angabe

Open Access publication

Lizenz

Beschreibung / Abstract

Das erste Jahrbuch der Sektion Frauen- und Geschlechterforschung in der Deutschen Gesellschaft für Erziehungswissenschaft unter dem Titel „Geschlechterforschung in der Kritik“ ist eine Bilanzierung der bisherigen Entwicklung der Frauen- und Geschlechterforschung im erziehungswissenschaftlichen Kontext.

Beschreibung

Prof. Dr. Sabine Andresen, Universität Bielefeld, Allgemeine Erziehungswissenschaft PD Dr. Barbara Rendtorff, Vertretungsprofessorin an der Universität zu Köln

Inhaltsverzeichnis

  • Cover
  • Geschlechterforschung in der Kritik
  • Inhalt
  • Grußwort
  • Editorial. Geschlechterforschung in der Kritik
  • Strukturprobleme der Frauen- und Geschlechterforschung in der Erziehungswissenschaft (Barbara Rendtorff)
  • Männerforschung, Gender Studies und Patriarchatskritik (Edgar Forster)
  • Vom Subjekt zur Kategorie. Veränderte Denkfiguren (Eva Breitenbach)
  • Gedächtnisspeicher gesellschaftlicher Erfahrung? Zur politischen Dimension von Frauen- und Geschlechterforschung (Susanne Maurer)
  • „Doing teacher“ – professionelle Inszenierungen in Wechselwirkung von institutionellen Arrangements- und sozialer Praxis (Sabina Larcher)
  • Geschlechterdifferenzen bei den Schulleistungen – empirische Forschungen aus England und Deutschland im Vergleich (Marita Kampshoff)
  • „Action is indeed the sole medium of expressionfor ethics“ Skizzen einer sozialen Ethik bei Jane Addams (Inga Pinhard)
  • Rezensionen

Mehr von dieser Serie

    Ähnliche Titel