Zugriffsrechte erwerben. Einloggen

Bodycams im Einsatz - eine Sicherheitssimulation

Leon von der Burg

Diese Publikation zitieren

Leon von der Burg, Bodycams im Einsatz - eine Sicherheitssimulation (2018), Beltz Juventa, 69469 Weinheim, ISSN: 0341-1966, 2018 #02, S.139

Getrackt seit 05/2018

90
Downloads
8
Quotes

Beschreibung / Abstract

Mit der Einführung des Einsatzmittels Bodycam im Polizeidienst verspricht sich die Polizei vor allem eines: Eine Reduzierung von Gewaltdelikten gegenüber PolizeibeamtInnen. Im folgenden Diskussionsbeitrag werden die Widersprüche zwischen Anspruch und Realität im Zuge dieses Legitimationsgrundes des Einsatzes der Kamera im Polizeidienst dargestellt und auf ihre Konflikte hin analysiert. Im Mittelpunkt der Betrachtung steht dabei der praktische Nutzen der Bodycam als Beweismittel bei der Polizeiarbeit.

Schlüsselwörter: Bodycams, Sicherheitsgesellschaft, Polizei, Technik, präemptive Polizeiarbeit, function creep, narrative criminology

With the introduction of body-worn-cameras in law enforcement, the police forces expect one thing in particular: a reduction of violent acts towards police officers. The following contribution highlights the contradictions between aspiration and reality in the context of the legitimation of the application of cameras in the police service and analyses them on their conflicts. The main focus of the reflection is the practical utility of the body-worn-camera as evidence in police work.

Keywords: body-worn-cameras, securitization, police, technology, preemptive policing, function creep, narrative criminology

Mehr von dieser Ausgabe

    Ähnliche Titel

      Mehr von diesem Autor