Zugriffsrechte erwerben. Einloggen

Mechanismen und Strategien der transgenerationellen Weitergabe von Familiengedächtnis bei ausgewählten sozialen Gruppen – eine Projektskizze

Jana Nosková, Sandra Kreisslová und Michal Pavlásek

Diese Publikation zitieren

Jana Nosková, Sandra Kreisslová, Michal Pavlásek, Elisabeth Fendl(Hg.), Michael Prosser-Schell(Hg.), Hans-Werner Retterath(Hg.), Werner Mezger(Hg.), Saray Paredes Zavala(Hg.), Sarah Scholl-Schneider(Hg.), Mechanismen und Strategien der transgenerationellen Weitergabe von Familiengedächtnis bei ausgewählten sozialen Gruppen – eine Projektskizze (2017), Waxmann Verlag, 48159 Münster, ISSN: 0075-2738, 2017 #1, S.158

Beschreibung / Abstract

In der Tschechischen Republik startete im Jahr 2016 mit Unterstützung der Czech Science Foundation GA CR das auf drei Jahre angelegte Oral-History-Projekt Mechanismen und Strategien der transgenerationellen Weitergabe von Familiengedächtnis bei ausgewählten sozialen Gruppen. Das Projekt wird von Jana Nosková und Michal Pavlásek, wissenschaftlichen Mitarbeitern am Institut für Ethnologie der Akademie der Wissenschaften der Tschechischen Republik, Arbeitsstelle Brno/Brünn, und von Sandra Kreisslová, wissenschaftliche Mitarbeiterin am Lehrstuhl für Psychologie der Tschechischen Land wirtschaftsuniversität in Prag, durchgeführt.

Mehr von dieser Ausgabe

    Ähnliche Titel

      Mehr von diesem Autor