Zugriffsrechte erwerben. Einloggen

Bedingungsfaktoren der Studienzufriedenheit von Lehramtsstudierenden / Antecedents of study satisfaction of students in teacher education

Journal for Educational Research Online / Journal für Bildungsforschung Online, Vol. 10, 1/2018

Annette Lohbeck, et al., Andrea Bernholt und Gerda Hagenauer

Diese Publikation zitieren

Annette Lohbeck, et al., Andrea Bernholt, Gerda Hagenauer, Nele McElvany(Hg.), Cornelia Gräsel(Hg.), Bedingungsfaktoren der Studienzufriedenheit von Lehramtsstudierenden / Antecedents of study satisfaction of students in teacher education (2018), Waxmann Verlag, 48159 Münster, ISSN: 1866-6671, 2018 #1, S.24

Getrackt seit 05/2018

1
Downloads

Beschreibung / Abstract

Die Studienzufriedenheit ist ein wesentliches Kriterium des Studienerfolgs. Basierend auf dem Angebots-Nutzungs-Modell (Helmke, 2012) setzte sich die vorliegende Studie das Ziel, die Bedeutung individueller und wahrgenommener kontextueller Merkmale zur Vorhersage der Studienzufriedenheit von Lehramtsstudierenden zu überprüfen. In Anlehnung an Westermann, Heise, Spies und Trautwein (1996) wurde Studienzufriedenheit dreidimensional konzeptualisiert. Es wurden die Komponenten Zufriedenheit mit den Inhalten, Zufriedenheit mit den Studienbedingungen und Zufriedenheit mit der Bewältigung von studienbezogenen Belastungen unterschieden. An der Studie, die an vier Universitäten und zwei Pädagogischen Hochschulen in Deutschland durchgeführt wurde, partizipierten 792 Lehramtsstudierende (mittlere Semesteranzahl: 3.51). Pfadanalysen belegten, dass sowohl Merkmale des wahrgenommenen Studienangebots (Lehrqualität und positive Sozialbeziehungen), Studierendeneingangsmerkmale (Persönlichkeit, insbesondere Neurotizismus, in schwächerem Ausmaß auch die Gewissenhaftigkeit) als auch individuelle Faktoren der Studienangebotsnutzung (Lernzielorientierung, akademisches Selbstkonzept und Erfolgserleben) die Studien zufriedenheit substanziell erklären. Die erklärte Varianz war für die Zufriedenheit mit den Studien inhalten am höchsten. Die Dreidimensionalität der Studienzufriedenheit konnte bestätigt werden.

Mehr von dieser Ausgabe

    Ähnliche Titel

      Mehr von diesem Autor