Zugriffsrechte erwerben. Einloggen

Spielen im Unterricht

... mehr als eine schöne Abwechslung

Jörg Siewert und Jürgen Fritz

Beschreibung

Menschen spielen, weil Spielwelten ein differenziertes Reizangebot haben, worin die Spielenden sich mit ihren Fähigkeiten und Wünschen wiederfinden. Was aber prädestiniert Spielen für die Gestaltung von Schule und Unterricht? Wie können die Reize des Spiels für Lernen fruchtbar gemacht werden? Und was sollten Lehrer(innen) wissen, um Spiele lernzielorientiert einsetzen zu können?

Mehr von dieser Ausgabe

    Ähnliche Titel

      Mehr von diesem Autor