Zugriffsrechte erwerben. Einloggen

Die AWO im Jugendhilfediskurs der Nachkriegszeit

Anne Hans

Cite this publication as

Anne Hans, Die AWO im Jugendhilfediskurs der Nachkriegszeit (19.10.2018), Beltz Juventa, 69469 Weinheim, ISSN: 0342-2275, 2018 #02, S.101

Tracked since 05/2018

2
Downloads

Beschreibung

Der Text beruht auf den Forschungsergebnissen, die im Rahmen des DFG-Projekts "Sozialpädagogische Probleme in der Nachkriegszeit" erzielt wurden. Grundlage dafür war die Komplettauswertung von neun Fachzeitschriften ab Erscheinen nach Kriegsende bis 1961, zahlreichen weiteren zeitgenössischen Veröffentlichungen sowie Recherchen in sieben Archiven. Zur Erforschung der Position der AWO im Jugendhilfediskurs waren insb. die Auswertung ihres damaligen Zentralorgans "Neues Beginnen" sowie der AWO-Bestände im Archiv der sozialen Demokratie zentral. Untersuchungsgegenstand waren sozialpädagogische Problemkonstruktionen, die mithilfe einer sozialkonstruktivistischen Problemtheorie analysiert wurden.

Mehr von dieser Ausgabe

    Ähnliche Titel

      Mehr von diesem Autor